Deutschsprachige Science Fiction Inhaltsverzeichnis | About | RSS | Menu

Sonntag, 6. August 2017

deutschlandfunkkultur.de: "Sie ist schon längst da, die Zukunft: Roboter helfen nicht nur in Fabriken, sondern auch bei der Pflege von alten Menschen. Es ist völlig normal, jederzeit einen kleinen, mit der gesamten Welt verbundenen Computer mit sich zu tragen. Wir können uns mit hunderten von Stundenkilometern fortbewegen, in der Luft und auf dem Land. Um entfernte Orte zu sehen, ist Reisen nicht mal unbedingt nötig: Es gibt Livestreams von fast überall. Und auch die virtuelle Realität wird immer mehr zum Alltag.

Man könnte noch viele andere Beispiele nennen – und sie dann mit Fiktionen aus der Vergangenheit abgleichen. Alles davon wurde so oder ähnlich vorausgesagt: Die Geschwindigkeit der technologischen Entwicklung, die Verschmelzung von Mensch und Maschine oder realgewordene Dystopien von Überwachungsstaaten sind so oder zumindest sehr ähnlich beschrieben worden – sowohl in den Klassikern von George Orwell, William Gibson und Philip Dick als auch von neueren Autoren wie Cory Doctorow, Gary Steyngart und Charlie Brooker." Weiter

» Kann uns Science-Fiction helfen das Jetzt zu verstehen?


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: SciFi im Allgemeinen


Mittwoch, 24. Mai 2017

1. The history of things to come
BBC: "Drawing on examples from fact and fiction, Adam Rutherford explores the role of robots in past societies and discovers they were nearly always made in our image, and inspired both fear and wonder in their audiences."

2. More human than human
BBC: "Robots are becoming present in our lives, as companions, carers and as workers. Adam Rutherford explores our relationship with these machines. Have we made them to be merely more dextrous versions of us? Why do we want to make replicas of ourselves? Should we be worried that they could replace us at work? Is it a good idea that robots are becoming carers for the elderly?"

3. Where is my mind?
BBC: "From Skynet and the Terminator franchise, through Wargames and Ava in Ex Machina, artificial intelligences pervade our cinematic experiences. But AIs are already in the real world, answering our questions on our phones and making diagnoses about our health. Adam Rutherford asks if we are ready for AI, when fiction becomes reality, and we create thinking machines."


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Roboter


Sonntag, 7. Mai 2017

aktuell für 1,99 EUR zu haben!

"The explosive first volume in The Laundry Files - a series that combines spy fiction with the supernatural, where George Smiley and MI6 meet Lovecraft, Fringe and Harry Dresden"

» www.amazon.de
» www.antipope.org


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: News


Noch bis zum 11. Mai ist Ready Player One ist für 3,99 EUR als ebook erhältlich! Das Buch ist nicht das Meisterwerk als das es der Tor-Fischer Verlag darstellt, aber ein "Fun Read" ist es alle mal.

"Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg. Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet"

» www.tor-online.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Ready Player One


Freitag, 5. Mai 2017

In den USA kommt im August die 3D Fassung von Terminator 2 in die Kinos! Mehr unter io9,com


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Terminator


Dienstag, 2. Mai 2017

BR2: "Schöne neue Welt des 21. Jahrhunderts: Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch, selbstfahrende Autos auf Probefahrt und Roboter stehen in den Startlöchern, alle Lebensbereiche vom Einzelhandel bis zur Altenpflege umzukrempeln. Die Maschinen-Zukunft scheint so nah, dass manche schon über eine Ethik für Roboter diskutieren. Abgefahren? Von wegen. Der amerikanische Science-Fiction-Schriftsteller Isaac Asimov (1920-1992) hat schon vor über 70 Jahren "Robotergesetze" formuliert und in zahlreichen Stories illustriert, wie sich verschiedene Regeln zum Schutz von Mensch und Maschine ins Gehege kommen können. Es wird also dringend Zeit, mal wieder Asimov zu lesen. Zündfunk-Autor Oliver Buschek hat’s getan und spricht mit dem Science-Fiction-Lektor Sascha Mamczak über den vor 25 Jahren gestorbenen Visionär." Weiter

» Isaac Asimov und seine Roboter-Träume (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Isaac Asimov


Montag, 1. Mai 2017

Die Romane von Herbert W. Franke gibt es den ganzen Mai lang für nur € 1,99! Sagt der Heyne Verlag, etwas mehr Infos findet man unter diezukunft.de


... Link (2 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: News


Sonntag, 23. April 2017

BBC4: "Julian Rhind-Tutt stars in a powerful re-imagining of Cosmonaut Vladimir Komarov's final moments as he hurtles towards earth.

Amid the space race frenzy of Cold War Russia, Vladimir Komarov was sent into space to mark the anniversary of Lenin's birth. Though his ship, the Soyuz 1, had failed multiple safety checks, the launch went ahead. As soon as he reached orbit, system failures began.

From the award-winning writer and director partnership behind Comment is Free comes a thrilling, heart-wrenching monologue which tries to make sense of progress and national pride in the face of inevitable death."

» Death of a Cosmonaut (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Space


Freitag, 14. April 2017

Der österreichische Sender Ö1 hat bisher 3 Staffeln zur Geschichte des utopischen Denkens gesendet. Zwei davon kann man immer noch streamen:

Glanz und Elend der Utopien (1)
Wenn man davon spricht, dass etwas "völlig utopisch" ist, meint man meist: unrealistisch, nicht umsetzbar. Doch im Diskurs über Politik und Gesellschaft bedeutet "Utopie" etwas anderes: Utopien im engsten Sinn sind gedankliche Entwürfe einer besseren Gesellschaft

Glanz und Elend der Utopien (2)
Die Moderne war auch eine Ära gescheiterter Utopien, die Abermillionen in den Tod gerissen haben. Die Vision einer gerechteren Gesellschaft etwa wurde im Realsozialismus verraten. Die Geschichte diskreditierter Utopien reicht aber viel weiter zurück.

Glanz und Elend der Utopien (3)
Die religiösen Überlieferungen sind der wohl größte Fundus utopischen Denkens für eine erfreulichere Welt; trotzdem wird den Religionen oft jedes positive Veränderungspotential abgesprochen. Wogegen der Marxismus bereits wieder in der Phase der Neubewertung ist. Denn es verfestigt sich die Meinung, dass es ohne Utopien doch nicht zu gehen scheint. Im Sinn von uns leitenden Idealen, die die Anti-Utopie des totalen Marktes überwinden helfen.

Glanz und Elend der Utopien (4)
Utopie ist eine elementar treibende Kraft. Lokomotive der Geschichte, "Traum nach vorwärts" (Ernst Bloch). Dorothee Frank evaluiert die Rolle von Utopien in der Vergangenheit - mit Blick auf eine mögliche Zukunft.

Träume vom neuen Menschen (5)
In ihrem großen Radiokolleg-Zyklus zum Thema Utopien wühlt und stochert Dorothee Frank in der Geschichte des utopischen Denkens. Auch in der zweiten Staffel wird die jetzige globale Befindlichkeit abgeglichen mit dem, was vergangene Gesellschaften für ihre eigene Zukunft erträumten oder sich als dystopische Schreckensbilder ausmalten.

Träume vom neuen Menschen (6)
Verblüffend ist, wie sehr utopische Schriften und Bewegungen den Lauf der Dinge bis heute prägen. Viele utopische Entwürfe der vergangenen Jahrhunderte beruhen auf der Vorstellung, Gesellschaften durch Ordnungssysteme in den Griff bekommen zu können wie Ingenieur/innen Maschinen. Diese Art von Machbarkeitsdenken lebt.

Träume vom neuen Menschen (7)
Eine lange Tradition hat auch die Bestrebung, verbesserte Menschenmodelle serienreif zu machen, die das "Tier im Menschen" eliminieren wie einen Baufehler. Andererseits gab es immer die - heute weitgehend vergessene - Gegenströmung jener Utopien, die auf maximale individuelle Gestaltungsfreiheit und Herrschaftslosigkeit abzielten.

Träume vom neuen Menschen (8)
Gesellschaftsordnungen wurden und werden konstruiert, um eine große Masse an Menschen in gewissem Maße kontrollieren zu können. Abgesehen davon existiert eine lange Tradition, die das Ziel verfolgt Menschen grundlegend zu verbessern. Beispielsweise soll das "Tier im Menschen" eliminiert werden.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Utopie


Samstag, 8. April 2017

Nature, eine der wichtigsten, übergreifenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften druckte bereits seit 1999 unregelmäßig SciFi Kurzgeschichten ab. Nature nennt diese Rubrick Futures. Seit Juli 2007 wird wöchentlich eine Kurzgeschichte abgedruckt. Im Oktober 2011 wurde bereits die 400. Kurzgeschichte veröffentlicht. Im gleichen Jahr begannen nature Mitarbeiter ihre Lieblingsgeschichte für den nature Podcast vorzulesen.

Im deutschsprachigen Schwestermagazin Spektrum der Wissenschaft erscheinen übersetzungen dieser Kurzgeschichten, seit Ende 2016 aber auch solche von deutschsprachigen Autoren.

wikipedia.org: "Nature is an English multidisciplinary scientific journal, first published on 4 November 1869. It was ranked the world's most cited scientific journal by the Science Edition of the 2010 Journal Citation Reports, is ascribed an impact factor of approximately 38.1, and is widely regarded as one of the few remaining academic journals that publishes original research across a wide range of scientific fields. Nature claims an online readership of about 3 million unique readers per month. The journal has a weekly circulation of around 53,000 but studies have concluded that on average a single copy is shared by as many as eight people."

» Das Archiv mit allen bisher erschienen Kurzgeschichten.
» Das Blog mit Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Kurzgeschichten
» In dieser Episode (mp3) des Podcasts aus dem Jahr 2011 wird auf die bisherigen 400 Kurzgeschichten zurückgeblickt.
» Etwas Hintergrundwissen findet man auch in diesem Wikipediaeintrag.
» Die Kurzgeschichte Try catch throw wurde sogar als Graphic Novel umgesetzt
» Sporadisch veröffentlichte auch nature physics SciFi Kurzgeschichten. Siehe: 2015, 2014, 2008 & 2007

Ich bin zuerst über auf die Texte der deutschen Autoren gestoßen und wollte diese verlinken, dann wuchs die Linksammlung immer weiter an, so daß ich jetzt zwecks der besseren Übersichtlichkeit die Linksammlungen über drei Beiträge verteile.

  1. Die gedruckten SciFi Kurzgeschichten des nature Journals (dieser Beitrag)
  2. SciFi Kurzgeschichten im nature Podcast
  3. Deutschsprachige SciFi Autoren veröffentlichen im Spektrum der Wissenschaft!


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: nature futures



Illustrations by Jacey

Seit 2011 lesen Mitarbeiter des nature ihre Lieblingskurzgeschichte für den nature Podcast vor. Bisher wurden folgende Kurzgeschichten als Podcasts veröffentlicht:

2017
» Fermis zookeepers by David Gullen (mp3)
» The last robot by S. L. Huang (mp3)

2016
» ’Melissa by Troy Stieglitz (mp3)
» ’The sixth circle by J. W. Armstrong (mp3)
» Try Catch Throw’ by Andrew Neil Gray (mp3)
» Interdimensional trade benefits by Brian Trent (mp3)
» Revision theory by Blaize M. Kaye (mp3)
» <a href="feeds.nature.com Memory Ward’ by Wendy Nikel (mp3)
» ‘Project Earth is leaving beta’ by J. W. Alden (mp3)
» ‘Choices, in sequential order’ by Karlo Yeager Rodríguez (mp3)
» Adjenia’ by Natalia Theodoridou (mp3)
» ‘Duck, duck, duck by Samantha Murray (mp3)
» ‘Beyond 550 astronomical units by Mike Brotherton (mp3)

2015
» One slow step for man by S R Algernon (mp3)
» Staff meeting, as seen by the spam filter by Alex Shvartsman (mp3)
» Time Flies, by Carie Juettner (mp3)
» The Shoulder of Orion, by Eric Garside (mp3)
» Outpatient, by Dan Stout (mp3)
» Heart worm, by J. J. Roth (mp3)
» Tempus omnia revelat, by Tian Li (mp3)
» Bread of life, by Beth Cato (mp3)
» Perfection, by John Frizell (mp3)
» Good for something by Deborah Walker (mp3)
» The Descent of Man, by Christoph Weber (mp3)

2014
» Missed Message, by Rachel Reddick (mp3)
» Ice and white roses, by Rebecca Birch (mp3)
» Dumpster Diving, by Alvaro Zinos-Amaro (mp3)
» The tiger waiting on the shore, by Paul Currion (mp3)
» The angle of the light on the bloodstained kitchen floor, by Matt Mikalatos (mp3)
» Benjy’s Birthday, by John Grant (mp3)
» Emancipation, by Joao Ramalho-Santos (mp3)
» Variations, by William Meikle (mp3)
» Pop-ups, by Robert Dawson (mp3)
» The stuff we don’t do, by Marissa Lingen (mp3)
» Coffee in end times, by Alvaro Zinos-Amaro and Alex Shvartsman
» Okami, by Grace Tang

2013
» Sibyl, by Deborah Walker (mp3)
» Immeasurable, by H. E. Roulo (mp3)
» Deep Impressions, by John Gilbey (mp3)
» What Isn't, by Alex Shvartsman (mp3)
» Time Heals All Wounds, by Grace Tang (mp3)
» The Ostracons of Europa, by Ken Hinckley (mp3)
» Mortar Flowers, by Jessica May Lin (mp3)
» The Front Line, by Sylvia Spruck Wrigley (mp3)
» Survivors and Saviours, by Philip T. Starks (mp3)
» The Separatists, by KJ Kabza (mp3)
» A Gift of Pain, by V. G. Campen (mp3)
» To My Father, by David G. Blake (mp3)

2012
» five contemporary sci-fi poems from the UK, as featured in the anthology Where Rockets Burn Through (mp3)
» Let Slip The Dogs, by William T. Vandemark (mp3)
» Temporal Ventures Robbed Me, by Scott C. Mikula (mp3)
» Communicant, by John Gilbey. (mp3)
» An Unsuitable Job for a Human, by Michael Haynes (mp3)
» 21st-Century Girl, by Adrian Tchaikovsky (mp3)
» Appropriate Response, by Jeff Samson (mp3)
» Monkeys, by Ken Liu (mp3)
» Knowledge, by John Frizell (mp3)
» Ghost in the Machine, by Grace Tang (mp3)

2011
» Gifts of the Magi by Anatoly Belilovsky (mp3)
» What isn't Remembered by Hiromi Goto. (mp3)
» The Loneliness of the Long-Distance Panda by Jacey Bedford (mp3)
» Remember Yugoslavia? by Gareth D. Jones (mp3)
» Ovoids by Deborah Walker (mp3)
» An Easy Sale by Biren Shah (mp3)
» The 400th Futures story is published (mp3)

Dies ist der zweite Beitrag meiner Linksammlung zu Kurzgeschichten die im nature Journal veröffentlicht wurden. Links zu allen drei Beiträgen findet man im ersten Beitrag: Kostenlose SciFi Kurzgeschichten des Nature Journals


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: nature futures




Illustrations by Jacey

In dieser Linksammlung sind alle Kurzgeschichten zu finden, die im deutschsprachigen Spektrum der Wissenschaft (SdW) veröffentlicht wurden. SdW ist die kleine, deutschsprachige Schwester des nature. Beide erscheinen in der Verlagsruppe Springer Nature. Seit 2016 werden Kurzgeschichten deutschsprachiger Autoren veröffentlicht, zuvor wurden lediglich übersetzte Kurzgeschichten aus nature veröffentlicht.

Deutschsprachige Autoren:
» Karsten Kruschel - Welt der Erwachsenen
» Norbert Stöbe - Supervision
» Thorsten Küper - In der Glaszsphäre

» Weitere Infos, Kurzgeschichten etc: Thorsten Küper, Norbert Stöbe & Karsten Kruschel

Internationale Autoren:
» Offizielle Erklärung zum Stand der menschlichen Forschung - Ted Chiang
» Am Tannhäuser Tor von Eric Garside
» Der Geist in der Maschine von Aaron Moskalik
» Altern ist nichts für Feiglinge von Kyle L. Wilson und Andrew B. Barbour
» Der letzte Kaffee von Alvaro Zinos-Amaro und Alex Shvartsman
» Ein planetarer Liebesbrief von Alex Shvartsman
» Der ideale Spamfilter von Alex Shvartsman
» Der Geisterfänger von S. R. Algernon
» Der springende Punkt von Heather E. Roulo
» Krieg und Frieden im Multiversum Ein Spiel mit Extradimensionen von Brian Trent
» Firewall ums Herz von J. J. Roth
» Ihr Antrag auf ewiges Leben wurde teilweise genehmigt von James Wesley Rogers
» Unterwerfung und Widerstand von Deborah Walker
» Wie Biocola mein Leben rettete von Dawn Bonanno
» Alle Blumen brauchen Wasser ... … selbst wenn sie aus Kunststoff sind von Kelly Sandoval
» Mieze hat Hunger Aber ihr Frauchen kämpft mit ganz anderen Problemen von Beth Cato
» Der flüchtige Jogger von John Gilbey
» Gib mir deine Hand von Emily Eckart
» Endlich daheim von S. R. Algernon
» Sei nützlich! von Erica L. Satifka
» Benjys Geburtstag von John Grant
» Nur ein Experiment von John Frizell
» Retter und Überlebende von Philip T. Starks
» Geschichte in Briefen von Alex Shvartsman
» Keine Gnade für Streber von William Meikle
» Wofür hat man Freunde? von Alter S. Reiss
» Wie schnell ist die dunkle Energie? von Jeff Hecht
» Die Marionette von Michael Adam Robson
» Der Sinn des Lebens von Ronald D. Ferguson
» Das Museum des Nichts Und das soll Kunst sein?
» Ein radikaler Schritt von KJ Kabza
» Die Extraktion
» Schlechte Einschaltquoten für Kleopatra von Tian Li
» Mein Freund, der Gehweg von Beth Cato
» Investitionen von Simon Kewin

Dies ist der dritte und letzte Beitrag meiner Linksammlung zu Kurzgeschichten die im nature Journal veröffentlicht wurden. Links zu allen drei Beiträgen findet man im ersten Beitrag: Kostenlose SciFi Kurzgeschichten des Nature Journals


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: nature futures


Sonntag, 19. März 2017


deutschlandradiokultur.de: "Jede Menge Gründe, den Weltraum zu lieben, finden sich in dem Buch "Abenteuer Weltall" für Kinder ab neun Jahren. Es geht um Sonnensystem, Milchstraße und entfernte Galaxien - aber vor allem auch darum, mit welchen technischen Geräten die Menschen das All eigentlich erforschen." Weiter

» Buchbesprechung Abenteuer Weltall (mp3)
» Bilder unter amazon.de & amazon.com

Weitere Illustrationen von Stephen Biesty, wie beispielsweise einen weitaus detailreicheren Space Shuttle findet man unter stephenbiesty.co.uk. Informationen zu Martin Jenkins findet man hier


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Martin Jenkins


Freitag, 17. März 2017

BBC: "In "I Was Philip K Dick's Reluctant Host", Michael Walsh - a journalist and respected film reviewer for The Province, a leading Vancouver newspaper - talks about the time he came to the aid of the author of Minority Report, Blade Runner, Total Recall and Man in the High Castle, who he met at a convention in 1972.

Discovering that Dick's wife had walked out on him, that he had nowhere to go and was also suffering deep addiction problems, Michael invited Philip to stay with him and his wife Susan at their home in Vancouver.

It would go on to be one of the most challenging experiences of Michael's life, as drug dependency, unwanted advances on Michael's wife and unpredictable mood swings made the period something of an emotional rollercoaster for the wary hosts - but also fascinating insight into one of Sci-Fi's greatest ever visionaries."

» Anhören unter www.bbc.co.uk


... Link (2 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Philip K Dick


Daniel ist Wissenschaftler am Institut für Infektionsbiologie. Eines Tages erzählt ihm seine Kollegin Hannah, dass ihr Ehemann nicht mehr er selbst sei. Er sehe zwar noch aus wie "ihr" Franco, sei aber definitiv eine andere Person.

Aus dem Sci-Fi-Klassiker der 50er Jahre machen wittmann/zeitblom einen Thriller über eine nah erscheinende Zukunft, in der entfesselter Optimierungswille und nicht mehr zu kontrollierende Gentechnik die Menschheit zu vernichten drohen." Weiter

» Körperfresser (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Hörspiele


Mittwoch, 15. März 2017


Auf BBC Radio 4 laufen aktuell jede Menge Sendungen zum Planeten Mars. Es gibt einen Podcast, parallel laufen aber noch jede Menge weitere Sendungen. Eine Übersicht findet man hier

"A season of programmes from Radio 4 and Radio 4 Extra exploring the Red Planet of our dreams and, maybe, our futures..."


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Mars


Sonntag, 5. März 2017

KOSMOS Verlag: "Die Wissenschaft ist sich einig: Der Kontakt mit Außerirdischen ist keine Utopie, sondern nur eine Frage der Zeit. Dieses Buch stellt erstmals die in der Forschung entwickelten Szenarien für den Ernst­fall vor. Was passiert, wenn wir in unserem „Versteck“ Erde entdeckt werden? Werden die Regierungen uns überhaupt informieren? Wie reagieren die Medien? Wissenschaftlich fundiert und äußerst spannend beschreibt Daniel Gerritzen die Auswirkungen eines Erstkontakts auf die Menschheit und zeigt, wie riskant es ist, dieses Thema zu verdrängen."

» Besprechung HR2 (mp3)
» Interview Dradio Wissen (Stream)

» Infos zum Buch unter kosmos.de
» Interviews: fr.de
» Besprechung unter Spektrum der Wissenschaft


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Daniel Gerritzen


Freitag, 3. März 2017

Heinz Helles Roman "Eigentlich müssten wir tanzen" wurde vom WDR als Hörspiel umgesetzt. Den Link zum Download findet man ganz unten.

"Eine Gruppe junger Männer verbringt ein Wochenende auf einer Berghütte. Als sie ins Tal zurückkehren, sind die Ortschaften verwüstet. Die Menschen sind tot oder geflohen, die Häuser und Geschäfte geplündert, die Autos ausgebrannt. Zu Fuß versuchen sie, sich in ihre Heimatstadt durchzuschlagen. Sie funktionieren, so gut sie können. Tagsüber streifen sie durch das zerstörte Land, nachts durch ihre Erinnerung. Auf der Suche nach einem Grund, am Leben zu bleiben. "Das ist waghalsig, mehr davon", forderte die FAZ nach Erscheinen von Heinz Helles Debütroman. Helle hat sich nicht lange bitten lassen und den Einsatz erhöht. Im neuen Roman geht es um die Frage: Reicht das Aufrechterhalten der wichtigsten Körperfunktionen, um von sich selbst sagen zu können, man sei am Leben? Die Antwort, die das Buch gibt, wird uns womöglich nicht trösten. Aber sie macht atemlos vor Spannung."

» Besprechung vom hr2 (mp3)

» Informationen zum Buch & Rezensionen
» Interviews: culturmag.de & 3Sat (Video)
» Heinz Helle liest »Zehn Seiten« aus seinem Roman (youtube)

» Eigentlich müssten wir tanzen als Hörspiel: mp3, Info


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Heinz Helle


Freitag, 24. Februar 2017

BR2: "Auch wenn nunmehr Utopien als naiv gelten und ihr Ende beschrien wird: an den Träumen von einer alternativen, besseren Welt halten wir Menschen hartnäckig fest, insbesondere in der Literatur. Das Genre der Utopie ist eine der einflussreichsten literarischen Denkströmungen der abendländischen Tradition, beginnend mit den antiken Mythen des Goldenen Zeitalters bis zu den Schreckensvisionen des 20. Jahrhunderts. In drei Folgen begeben sich die radioTexte auf eine Odyssee durch das jahrhundertealte Universum der schriftstellerischen Fantasien - von Cyrano de Bergerac bis zu Oskar Maria Graf." Weiter

» Literarische Utopien 1/3 (mp3)
» Literarische Utopien 2/3 (mp3)
» Literarische Utopien 3/3 (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Utopie


Dienstag, 21. Februar 2017

Ö1: "Im Jahr 1983 kündigte US-Präsident Ronald Reagan seine "Strategic Defense Initiative" an. Das SDI-Programm sollte neben feindlichen Atomraketen auch gegnerische Satelliten lahmlegen. Wegen der utopischen und etwas größenwahnsinnig anmutenden Dimension erhielt Reagans Initiative den Beinamen "Star Wars". Doch die US-Generäle haben sie nicht ganz vergessen. Die Pläne liegen noch immer in den Schubladen der Militärs. Mit dem Ende des Kalten Kriegs verschoben sich die militärischen Planspiele immer mehr in den Weltraum, und die US-Armee wurde zu einem Großkunden kommerzieller Anbieter von Kommunikationssatelliten. Rund 1400 aktive Satelliten umkreisen heute die Erde - und jeder vierte erfüllt militärische Aufgaben. Scheinbar unsichtbar, nicht zu orten und geheim, werden diese Satelliten auch zum Risiko für die Raumfahrt."

» Stream unter oe1.orf.at Info unter deutschlandfunk.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Space


Donnerstag, 16. Februar 2017

Siegfried Langer hat einige seiner Romane reduziert. Siehe siegfriedlanger.blogspot.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: News


Dienstag, 14. Februar 2017

Deutschlandradio Kultur: "Oft totgesagt, erfreuen sich Science Fiction und fantastische Literatur inzwischen wieder größerer Beliebtheit. Der Autor und Lektor Sascha Mamczak berichtet über Trends in unsicheren Zeiten und empfiehlt Science-Fiction-Romane, die man unbedingt gelesen haben sollte." Weiter

» Sascha Mamczak - Sascha Mamczak im Gespräch - 04.02.2017 - Deutschlandradio Kultur (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Sascha Mamczak


Sonntag, 12. Februar 2017

spock, kirk and vader

Dradio Wissen: "Würde die Enterprise gegen eine Sternenzerstörer im Kampf bestehen? Solche Fragen überlassen wir lieber den Trekkies und Jedis. Wir schauen lieber auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beide Mega-Epen. Zusammen mit Medienwissenschaftler Andreas Rauscher. Solche Fragen stellt sich der Medienwissenschaftler und Filmkritiker Dr. Andreas Rauscher von der Universität Siegen. Denn: Die Mythen Star Trek und Star Wars leben. Sie atmen. Die Fernseh- und Kino-Serien sprechen mit sich selbst, reflektieren die eigene Geschichte.

Wie die TV- und Kino-Filme konzipiert wurden und was die Fans daraus gemacht haben, erklärte der Forscher am 22. Januar 2016 im Berliner Museum für Film und Fernsehen auf Einladung der Deutschen Kinemathek und des Einstein Forums Potsdam anlässlich der Tagung Things to Come." Weiter

» Star Trek und Star Wars Wenn Galaxien kollidieren (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Star Trek


Samstag, 11. Februar 2017

Simon Spiegel :"Die Geschichte des Zeitreise-Motivs ist eng mit der des Films verbunden. Schon lange bevor das Science- Fiction-Kino den Zeitreisenden als Helden entdeckte, inszenierte die Literatur Reisen in Vergangenheit oder Zukunft als Spektakel. Damit hat neben der Wissenschaft auch das Science- Fiction-Genre in Literatur und Film stark dazu beigetragen, dass Zeit und Raum als von einander abhängige Grössen aufgefasst werden." Weiter auf utopia2016.ch


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Zeitreisen


Dienstag, 31. Januar 2017

Besprechungen:
» Film und Buch: Puls oder Wie man durchs Handy zum Zombie wird
» Thorsten Küper: "Darwin City" von Jason M. Hough

Videos:
» Was ist eigentlich S.E.T.I.?
» Maschinenmenschen – Wenn Technik unter die Haut geht
» Super Science Friends Episode 2: Electric Boogaloo – Tesla vs. Edison

Artikel
» Chinas ambitioniertes Weltraumprogramm
» Das Nachwort zu Cixin Lius Spiegel-Bestseller „Die drei Sonnen“
» How space exploration changed Russian and Soviet mass culture
» Cosmic interiors by secret Soviet architect Galina Balashova

Lego
» Spectacular LEGO Space Shuttle Blasts Off

Lesestoff
» Recent SF/F/H short fiction online


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Nach oben
Status
Online for 1296 days
Last modified: 06.08.17 21:46
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Neuste Beiträge und Kommentare
Die Erfindung der Zukunft -
Kann uns Science-Fiction helfen das Jetzt zu verstehen? deutschlandfunkkultur.de: "Sie...
swen, vor 1 Woche
The Rise of the Robots
(BBC4 Radio Feature) 1. The history of things to come...
swen, vor 2 Monaten
Charles Stross - The Atrocity
Archives (A Laundry Files Novel, Band 1) aktuell für 1,99...
swen, vor 3 Monaten
Ready Player One Noch bis
zum 11. Mai ist Ready Player One ist für 3,99...
swen, vor 3 Monaten
The Terminator 2 (3D) In
den USA kommt im August die 3D Fassung von Terminator...
swen, vor 3 Monaten
Links - International
Auszeichnungen / Preise
Zeitschriften
Blogs
Foren und Magazine
Kunst / Illustrationen etc.
Podcasts
Sonstiges
antville
RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher