Deutschsprachige Science Fiction Inhaltsverzeichnis | About | RSS

Mittwoch, 26. August 2015

Am 20. August 2015 wäre der Horrorschriftsteller H.P. Lovecraft 125 Jahre alt geworden. Zwei Radiosender haben aus diesem Anlass einen Beitrag gesendet:

» WDR3 Feature über H.P. Lovecraft (mp3)
WDR3: "Zum Wahnsinn hat ihm nicht viel gefehlt. Beide Eltern endeten im Irrenhaus. Diesen biographischen Schatten verarbeitete der 1890 geborene Howard Phillips Lovecraft in seinen Horrorgeschichten. Vom menschenscheuen Nervenbündel hat er es zu einer Ikone der Popkultur gebracht. Weiter

» Die Lovecraft-Kenner Marco Frenschkowski und Lars Brinkmann (mp3)
deutschlandradiokultur.de: "Urgestein des Horrors, Steinbruch der Popkultur: H.P. Lovecraft wäre heute 125 Jahre alt geworden. Warum wurde gerade sein Werk tausendfach kopiert, zitiert? Die Lovecraft-Kenner Marco Frenschkowski und Lars Brinkmann liefern die Antwort." Weiter

Noch mehr Lovecraft gibt's bei den Arkham Insiders:
arkhaminsiders.com: "Arkham Insiders ist ein Podcast über Leben und Werk des amerikanischen Schriftstellers Howard Phillips Lovecraft (1890 – 1937), der als einer der einflussreichsten Autoren unheimlicher Phantastik im 20. Jahrhundert gilt. Sämtliche Inhalte des Projekts werden von Mirko Stauch und Axel Weiß gestaltet. Die erste Episode ging am 20. August 2013 online, seitdem veröffentlichen wir alle 10 bis 14 Tage einen neuen Podcast auf unserer Website"


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: H.P. Lovecraft


Dienstag, 25. August 2015

Quelle: tiptree01.jpgQuelle: tiptree02.jpgQuelle: tiptree03.jpgQuelle: tiptree04.jpg

WDR5: "Bis zu ihrer "Enttarnung" 1976 war die Amerikanerin James Tiptree junior der "geheimnisvolle Unbekannte" der Science Fiktion-Literatur, denn sie veröffentlichte ihre Erzählungen, Romane und Essays unter dem männlichen Pseudonym James Tiptree junior.

Lange vergessen, gilt Tiptree/Sheldons Werk heute wieder als literarische Entdeckung. Vor allem seit der kleine österreichische Septime Verlag mit Alice Sheldons deutschsprachigen Gesamtwerk einen Preis nach dem anderen einheimst. Der Literaturkritiker Denis Scheck vergleicht Sheldons Schreiben sogar mit Franz Kafka." Weiter

» James Tiptree alias Alice Sheldon: Ein höchst produktives Doppelleben (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Alice Sheldon


Sonntag, 23. August 2015

Quelle: Tesla.jpg

SWR2: "Wechselstrom, Generatoren und Transformatoren, Oszillatoren, Turbinen, Spulen und Ventile, drahtlose Energie und Nachrichtenübertragung. 112 Patente hat der Physiker, Ingenieur und Erfinder Nikola Tesla (1856 - 1943) angemeldet. Einige davon waren genial und epochal, andere eher verrückt und fantastisch. Doch was immer Tesla plante, stets umgab ihn eine magisch-mysteriös britzelnde Aura. Anfang des 20. Jahrhunderts war Tesla eine Art High-Tech-Popstar und Magnetfeld-Magier. Hatte er nicht auch eine Zeitmaschine entwickelt und behauptet, Kontakte zu Außerirdischen zu haben? Auf jeden Fall hat Tesla bis heute Fans und Anhänger, die von ihm elektrisiert sind. (Produktion 2014)." Weiter

» Eine Reise auf den Gehirnströmen des Mannes, der das Licht eingeschaltet hat (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Nikola Tesla


Donnerstag, 20. August 2015

Via www.nerdcore.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: William Shatner


gibt es gerade für 0,74 EUR auf www.amazon.de


... Link (1 Kommentar) ... Comment
... Stichwort: Neil Gaiman


Hugh Walker belegte 2004 mit seiner Kurzgeschichte Die wilden Leut den vierten Platz beim Deutschen Science Fiction Preis.

beam-ebooks.de: "Hugh Walker ist einer der Autorennamen von Hubert Straßl. Er wurde 1941 in Linz, Österreich, geboren. Bereits zu Beginn der 1960er-Jahre publizierte er eigene Kurzgeschichten und war Mitarbeiter an dem von Axel Melhardt herausgegebenen Wiener Science Fiction Fan Magazin PIONEER. Als Wegbegründer der Fantasy in Deutschland war er von 1974 bis 1982 Herausgeber von TERRA FANTASY, der ersten deutschen Fantasy-Taschenbuchreihe (Erich Pabel Verlag." Weiter

"Straßls Anliegen ist nicht die Weitergabe einer »Botschaft« eines Weltverbesserers oder Eiferers, er begnügt sich damit, den Leser gut zu unterhalten, ihm Welten vorzustellen, in die er sich hineindenken oder auch »hineinängstigen« kann. Eines seiner beliebtesten Themen ist der Vampirmythos" Weiter auf www.hughwalker.de

» Interview & Wikipedia Eintrag


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Hugh Walker


Mittwoch, 19. August 2015

» Mimikry (vollständige Kurzgeschichte)
» Leseproben


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Hugh Walker


Dienstag, 18. August 2015

Platz 5 beim Deutschen Science Fiction Preis 2005.

"Eine Frau um die vierzig sieht, dass alles den Bach runter geht. Flutkatastrophen, Seuchen, Terroranschläge. Ihren Job in der Agentur ist sie auch los. Nun denn. Die Menschheit ist immer Scheiße gewesen. Und nun geht eben die Welt unter. Etwas Besseres kann nicht passieren."

» Das Buch: Besprechungen & Leseprobe
» Sibylle Berg: www.sibylleberg.com & de.wikipedia.org


... Link
... Stichwort: Sibylle Berg


Montag, 17. August 2015

septime-verlag.at: "Ralph Doege wurde 1971 in der Nähe von Osnabrück geboren und studierte Bibliothekswesen in Leipzig. Doege ist Verfasser von mehreren Essays und Erzählungen, die in verschiedenen Magazinen und Anthologien veröffentlicht wurden. Seine Erzählung Schwarze Sonne brachte ihm 2005 Nominierungen für den Kurd Lasswitz Preis sowie den deutschen Science Fiction Preis ein." Weiter

Seine Diplomarbeit Das Werk Philip K. Dicks: Spezifik, Aspekte der Rezeption und die Relevanz für Öffentliche Bibliotheken wird Vollständig oder als Zusammenfassung von philipkdick.de zur Verfügung gestellt.

» Blog, Facebook & Interview


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Ralph Doege


de.wikipedia.org: "Ernst Vlcek (* 9. Jänner 1941 in Wien; † 22. April 2008 in Brunn am Gebirge) war ein österreichischer Science-Fiction-Autor. Neben zahlreichen serienunabhängigen Kurzgeschichten und Romanen schrieb Ernst Vlcek jahrzehntelang für die Heftserie Perry Rhodan und auch von 1971 bis 1974 für deren Ableger Atlan. Sein erstes Perry-Rhodan-Taschenbuch erschien 1968 (Nr. 46, Planet unter Quarantäne), das erste Atlan-Heft 1971 (Nr. 22), das erste Perry-Rhodan-Heft ebenfalls 1971 (Nr. 509). Für die Perry-Rhodan-Hefte 1211 bis 1999 war er Exposé-Autor. Posthum wurde ihm 2009 der Kurd-Laßwitz-Preis für das Lebenswerk verliehen." Weiter

» Interviews: 2000, 2003
» Weitere Infos & Nachruf


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Ernst Vlcek


Quelle: http://www.sf-fan.de/wp-content/uploads/2011/01/Magma1920x1080.jpg

Von Thomas Thiemeyer findet man leider keine Texte im Internet. Dafür allerdings eineige Grafiken als Desktop Hintergrund

de.wikipedia.org: "Thomas Thiemeyer studierte Kunst und Geologie in Köln. 1989 wurde sein erstes Jugendbuch für den Ravensburger Buchverlag veröffentlicht, für den Thiemeyer auch als graphischer Berater arbeitete. Danach machte er sich selbständig. Als freier Künstler illustriert er Spiele, Jugendbücher, Buchumschläge und vieles mehr. Unter anderem arbeitete er für Heyne, Arena, Fantasy Productions, Beltz & Gelberg, Harper Collins, Random House und Wizards of the Coast. In jüngerer Zeit arbeitete er mit dem amerikanischen Regisseur Darren Aronofsky zusammen. Das Bayerische Fernsehen widmete seinen Malereien einen 20-minütigen Beitrag bei Space Art. Seine Arbeiten wurden mehrfach mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet." Weiter

» thiemeyer.de, Youtube, Facebook
» Interviews: 2005, 2015, undatiert


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Thomas Thiemeyer


Sonntag, 16. August 2015


Jamie xx - Gosh (Official Music Video) von Music-YTMA


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Musik


Samstag, 8. August 2015

Doctor Who
FAZ: "Hierzulande kennen ihn wenige, in England jedes Kind: Seit 1963 reist „Doctor Who“ für die BBC durch Zeit und Raum. Sein aktueller Darsteller Peter Capaldi weiß, was ihn liebenswert macht."

Sowjets im Weltall
Freitag: "Erstes Buch ein Bestseller, zweites Buch verboten: der russische Science-Fiction Schriftsteller Iwan Jefremow"

Lasst bloß nicht die Roboter die Zukunft gestalten
Welt: "Vor 500 Jahren kam mit "Utopia" das Buch heraus, das eine ganze Denk- und Literaturrichtung prägte. Wie wichtig Science-Fiction ist, wusste auch Albert Einstein: "Phantasie ist wichtiger als Wissen."

Jonathan Swift - Gullivers Reisen (mp3)
BR2: "Gullivers Reisen ist vor allem als Kinderbuchversion weltberühmt geworden. Der irische Schriftsteller Jonathan Swift hatte anderes im Sinn: eine Satire auf Politik und Wissenschaft (nicht nur) seiner Zeit.

Thomas Morus - Utopia, die beste aller Inseln (mp3)
BR2: "In Utopia ist Geld abgeschafft, es herrschen Solidarität und religiöse Toleranz. Jeder Bürger muss nur sechs Stunden am Tag arbeiten. Wo liegt Utopia? Im Reich der Literatur: "Utopia" von Thomas Morus. Autor: Christian Schuler"

Vom Ende aller Kriege - Friedensentwürfe der Philosophie (mp3)
BR2: "Angeblich ist der Krieg der Vater aller Dinge. Doch die Menschheit träumt von einem weltweiten, ewigen Frieden. Seit mehr als 2.000 Jahren versucht die Philosophie, diesen Traum in Gedanken zu verwirklichen. Autor: Michael Conradt"

Wenn Politik zum Krimi wird - Einblicke in ein spannendes Genre (mp3)
hr2: "Realität und schriftstellerische Phantasie liegen beim politischen Kriminalroman nah beieinander. Hinter den Krimi-Plots steckt oft harte Recherchearbeit. Doch gerade der politische Krimi schafft es dabei, komplexe und undurchsichtige Themen spannend und mitreißend umzusetzen."

Eine Spurensuche zur deutschen Krimi-Lust: Tödliches Verlangen (mp3)
SWR2: "Es diskutieren: Sebastian Fitzek - Schriftsteller, Barbara Sichtermann - Fernsehkritikerin, Stv. Vorsitzende der Grimme-Preis-Jury, Joachim von Gottberg - Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (fsf), Professor für Medienethik und Medienpädagogik an der Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam, Gesprächsleitung: Reinhard Hübsch. "Weiter

Bring mir den Kopf von Raymond Kurzweil!
FAZ: "Bald könnten Computer den Tod abschaffen, sagen Transhumanisten. Das klingt nach wilden Science-Fiction-Phantasien. Doch auch die EU investiert mittlerweile in die Digitalisierung des Körpers."

Brainet, des Affens Superhirn (mp3)
RBB: "Neurologen der Duke University arbeiten am Brainet – den zusammengeschlossenen Gehirnen. Dass das funktioniert, das haben sie nun anhand von drei Affen getestet, deren Gehirne sie zu einem Superbrain verbunden haben. Mehr dazu weiß ein Mann, dem ein Gehirn eigentlich ausreicht, unser Lieblingskriminalbiologe Dr. Mark Benecke.

Ist Altern eine Krankheit?: Forever Young
SWR2: "100 Jahre alt, faltenfrei und gesund dank ausgetauschter Organe: Das galt lange als science fiction. Inzwischen ist es in den Bereich der angewandten Forschung gerückt. Die Lebensspanne von Labormäusen lässt sich bereits verdoppeln. Die Pharmaindustrie erprobt Medikamente, die das biologische Altern menschlicher Körperzellen aufhalten sollen. Transhumanisten wollen gar den Tod abschaffen." Weiter

Panik vor der Überalterung - Droht die Demokalypse? (mp3)
WDR5: "Demografen sagen voraus, dass 2050 in Deutschland sieben Millionen Menschen weniger leben. Schon 2030 werden fast ein Drittel der erwerbstätigen Deutschen älter als 65 Jahre alt sein. Wenn weniger Menschen arbeiten, heißt das weniger Steuern, weniger Rentenzahler, mehr Druck auf Infrastruktur und Sozialsysteme." Weiter

Dinosaurier (mp3)
SWR1: "Der Karlsruher Paläozoologe Eberhard Frey ist wohl der größte Dino-Experte in Deutschland. Mit ihm sprechen wir über die vielen Aspekte der Dino-Manie."

Metropolis 4.0: Intelligente Maschinen drängen in die Arbeitswelt
hyperraum.tv: "Intelligente Maschinen machen dem Menschen immer höherwertigere Arbeit streitig: in der integrierten Produktion steuern sie die Herstellung mit Software-Agenten, sie analysieren den globalen Finanzmarkt, kaufen Rohstoffe und lassen Automobile selbständig fahren. Durch die auf die globale Arbeitswelt zukommenden Veränderungen ist die Politik gefordert, Konzepte für die Einkommensverteilung von morgen zu erarbeiten."

Synthetische Biologie (mp3)
Tauben die Seife produzieren? Ermöglicht wird das durch den Forschungszweig der synthetischen Biologie: Biologen, Ingenieure und sogar Künstler entwickeln in Kooperation biologische Systeme mit neu definierten Eigenschaften. Geht nicht? Geht doch! Dr. Mark Benecke war diesem wissenschaftlichen Trend für uns auf der Spur.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Freitag, 7. August 2015

Quelle: sci-fi-robots.jpg

Das US Magazin Popular Science hat 10 (sehr kurze) Kurzgeschichen bekannter SciFi Autoren veröffentlicht!

» Illustration by Donato Giancola
» Transplant, by Will McIntosh
» Sunshine Ninety-Nine, by N.K. Jemisin
» The Wanderer, By Karen Lord
» The Improbable War, by Kameron Hurley
» Hearts That Beat, Mechanical And Cold, by Seanan McGuire
» The Drones, by James S.A. Corey
» Superluminal, by Andy Weir
» Truehearts, by Genevieve Valentine
» Grinding Time, by Mary Robinette Kowal
» Exploring Location X, by Kim Stanley Robinson

» www.popsci.com


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Donnerstag, 6. August 2015

Auf 3Sat laufen im August noch mal alle drei Staffeln von Sherlock, falls jemand noch Nach­hol­be­darf hat.

Sendetermine:
DI, 4.8., 21.45 Uhr: Ein Fall von Pink
MI, 5.8., 21.45 Uhr: Der blinde Banker
DO, 6.8., 21.50 Uhr: Das große Spiel
DI, 11.8., 21.45 Uhr: Ein Skandal in Belgravia
MI, 12.8., 21.45 Uhr: Die Hunde von Baskerville
DO, 13.8., 21.45 Uhr: Der Reichenbachfall
DI, 18.8., 21.45 Uhr: Der leere Sarg
MI, 19.8., 21.45 Uhr: Im Zeichen der Drei
DO, 20.8., 21.45 Uhr: Sein letzter Schwur


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Sherlock


Mittwoch, 5. August 2015

Die Zeit bespricht Venus vom Dietmar Dath, der auch noch als der einzige relevante Science-Fiction-Schriftsteller der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gerühmt wird.

Ebenfalls findet man in der Zeit eine mehr als überschwengliche Besprechung von Mr. Robot: "eine großartige TV-Serie Mr. Robot erzählt von Hackern, die der Welt nicht mehr zuschauen, sondern sie lenken wollen." Auf Youtube findet man den Trailer & die Extended Sneak Peek

Dietmar Dath bespricht Mission: Impossible – Rogue Nation in der FAZ. Auch in der FAZ: Schafft Hunderte Geschlechter!: Ein neuer Feminismus spekuliert auf eine Zukunft jenseits der Biologie.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Montag, 3. August 2015

Sehr schräg und für Takashi Miike ungewöhnlich gewaltfrei.

"Zebraman ist ein Science-Fiction-Film des Regisseurs Takashi Miike aus dem Jahr 2004." Weiter auf de.wikipedia.org


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Takashi Miike


Sonntag, 2. August 2015

American Gods ist das Buch der Woche der Sendung Büchermarkt des Deutschlandfunk!

deutschlandfunk.de: "Götter und Geisterwesen, die auf der Erde wandeln, sind kein neues Erzählmotiv. Neil Gaiman belebt es in seinem neuen Roman "American Gods" trotzdem wieder - und das herausragend. Darin kämpfen die alten Götter wie Odin oder Anubis gegen die neuen Götter - die des Aktienmarktes oder des Internets. Ein fantastisches Epos im Rang von Alice im Wunderland oder Herr der Ringe."Weiter

» Neil Gaiman: American Gods (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Neil Gaiman


Donnerstag, 30. Juli 2015

zeit.de: "Die "Terminator"-Filme vereinten auf grandiose Weise Anspruchsvolles und Unterhaltung. Der neuste Teil, "Terminator: Genisys" zeigt, warum das Blockbuster-Genre heute gewaltig in der Krise steckt." Weiter auf www.zeit.de

Deutlich besser kommt der Film in der Rezension von Dietmar Dath für die FAZ weg: "In der Rolle des T-800 fand Arnold Schwarzenegger den Part seines Lebens und kehrt mit „Terminator: Genisys“ jetzt zu ihm zurück. Der zeitgemäße Science-Fiction-Film verbeugt sich vor dem Actionkino der Achtziger." Weiter auf www.faz.net


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Terminator


Dienstag, 7. Juli 2015

Sehr beeidruckende Aufnahmen der Sonne!

"February 11, 2015 marks five years in space for NASA's Solar Dynamics Observatory, which provides incredibly detailed images of the whole sun 24 hours a day."

» Weitere Informationen und Downloadmöglichkeit unter svs.gsfc.nasa.gov


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Space


Montag, 6. Juli 2015

SWR2: "Ob Perry Rhodan oder Lassiter, Julia, Cora oder Baccara - die Serien-Helden und Amazonen der gleichnamigen Heftroman-Reihen finden wöchentlich Hundertausende von Leserinnen und Lesern. Doch seit dem 19. Jahrhundert, als Hedwig Courths-Mahler, die ungekrönte Königin des Genres, ihren Siegeszug antrat, hat sich in Produktion und Rezeption der Trivialliteratur viel verändert. Welche Sehnsüchte artikulieren sich heute in den Heften? Wie werden sie befriedigt? Hat der Heftroman im digitalen Zeitalter noch eine Zukunft?." Weiter

Es diskutieren:
Katrin Jenner, Direktorin Marketing und Vertrieb Cora Verlag, Hamburg
Klaus Frick, Chefredakteur Perry Rhodan, Pabel-Moewig Verlag, Rastatt
Prof. Dr. Gert Ueding, Literaturwissenschaftler, Universität Tübingen
Gesprächsleitung: Reinhard Hübsch

» Im Club der geheimen Wünsche – Trivialliteratur als Sehnsuchtsort (mp3)


... Link (2 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Trivialliteratur


Mittwoch, 1. Juli 2015

» Underdog
» Terror in Charleston
» Amazons Literaturpreis
» Minions 3D


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: News


» Annette John


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort:


Quelle: john.jpgQuelle: john - 24.jpg

Annette John, geb. 1951 bei Saarbrücken, wo sie heute wieder lebt, studierte Germanistik und Romanistik. Ihr Roman Deadline 24 belegte 2012 den 6. Platz in der Kategorie "Bester Roman" des Kurd Laßwitz Preis.

Über das Buch:
"Seltsame Kreaturen bevölkern die Erde. Die Welt liegt in Trümmern, die Menschen sind zur Beute geworden. Was ist hier geschehen? Ein mutiges Mädchen kommt einer unglaublichen Wahrheit auf die Spur."

"Einfallsreich, ohne bekannte Science -Fiction–Romane oder Comics auszuplündern, überrascht Annette John den Leser gerade durch ihre originelle Handlungsführung. Aus einer scheinbaren Fantasywelt entwickelt sie eine düstere Gesellschaftsgeschichte mit realistischen und fantastischen Mitteln, in der die vom Menschen kreierte künstliche Intelligenz eine bedrohliche Eigendynamik entwickelt." Weiter auf www.deutschlandfunk.de

» Wikipedia
» Besprechung auf dystopischeliteratur.org


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Annette John


André Pilz
André Pilz belegte mit Die Lieder, das Töten den 9. Platz in der Kategorie "bester Roman" des Kurd Laßwitz Preis 2013. Mehrere seiner Bücher wurden für die Bühne adaptier.

» Blog, Facebook & Twitter
» Wikipedia, Interview


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: SciFi Autoren ohne Online-Texte



Online for 576 days
Last modified: 27.08.15 22:18
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Kommentare
Danke für den Hinweis! Ebenfalls
bei amazon.de: The Bloodline Feud - This Merchant Princes Omnibus...
FraFuchs, vor 2 Tagen
Danke für den Link!
swen, vor 1 Monat
Leider schon etwas out of
date, aber vielleicht doch interessant? Martin Stricker Von ihm...
plautze, vor 1 Monat
Danke für den Hinweis. Ich
habe Herrn Weis daher einen eigenen Eintrag spendiert. Viele...
swen, vor 3 Monaten
KG online Christian hat im
Fantasyguide Kurzgeschichten online, darunter eine SF-Story: Dort draußen, hinter den...
lapismont, vor 3 Monaten
ein paar ebooks scheint
es zu geben, siehe amazon.de
swen, vor 5 Monaten
Bei p.machinery erscheinen wirdklich
gute Bücher, nur leider niemals als eBook. Wirklich schade.
Klaus Varias-1, vor 5 Monaten
Sehen beide sehr interessant
aus. Ich habe deine Links in ancklickbare Links umgewandelt.
swen, vor 9 Monaten
Zwei weitere Podcasts Hallo,
der Vollständigkeit halber möchte ich noch zwei deutsche Podcasts erwähnen: Spoiler...
Klaus Varias, vor 9 Monaten
Danke für den Hinweis
auf das fehlende "s". Ist mir tatsächlich nie aufgefallen :-(
swen, vor 10 Monaten
Danke für diesen Hinweis. Aus
einer Zeit, die mir manchmal wie selbst eine aus...
bubo, vor 10 Monaten
Danke für die Blumen! Hallo
und vielen lieben Dank für den schönen und ausführlichen Artikel....
Tommi Brem, vor 10 Monaten
;)
wilhelm peter, vor 1 Jahr
;)
wilhelm peter, vor 1 Jahr
Ich selbst bin auch mal
gespannt was mir so unter kommt. Wobei ich wie...
swen, vor 1 Jahr
viel spaß und erfolg dabei.
ich bin gespannt was du alles zu tage bringst....
a Juro, vor 1 Jahr
Links - International
Auszeichnungen / Preise
Zeitschriften
Blogs
Foren und Magazine
Kunst / Illustrationen etc.
Podcasts
Sonstiges

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher