Deutschsprachige Science Fiction Inhaltsverzeichnis | About | RSS

Donnerstag, 26. Februar 2015


transcript-verlag.de: "Seit dem 20. Jahrhundert hat sich die Gesellschaft in den Weltraum ausgedehnt. Einerseits hängen Kommunikation, Sicherheit und Wissen von weltraumgestützten Systemen ab, andererseits bricht durch die bemannte Raumfahrt die Gesellschaft faktisch in den Kosmos auf. Dieser Band startet eine Sonde in einen soziologisch ziemlich unbekannten Gesellschaftsraum. Er erklärt die conditio humana der Weltraumfahrt und sichtet Weltraumkonzepte und Astronautik in der modernen Diskursordnung, für die globale Sicherheit, in der Architektur und in der Massenkultur. Mit Gastbeiträgen von Heike Delitz und Helmuth Plessner (1892-1985), der schon früh die Bedeutung der Kosmonautik antizipierte." Weiter

» Die Einleitung des Buchs (pdf)
» dierkspreen.de & www.fischer-joachim.org


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Sekundärliteratur


Montag, 23. Februar 2015
Von Epilog.de, der bis dato besten deutschsprachigen Science Fiction Internetseite wurde kürzlich leider jeglicher Science Fiction Content gelöscht. Ein Verlust der mich erlich traurig macht. Glücklicherweise scheint die Seite größtenteils bei archive.org vorhanden zu sein. Ich bin gerade am Sichten und stolperte dabei über drei Kurzgeschichten von Myra Çakan:

» Kommen Sie oft hierher?
» Downtown Blues
» Nachtbrenner


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: News


Samstag, 21. Februar 2015


wikipedia.org: "Tobias Bachmann (* 25. November 1977 in Erlangen) ist ein deutscher Schriftsteller und Musiker. 2010 beteiligte er sich an dem von Karla Schmidt herausgegebenen literarischen Experiment Hinterland, einer Anthologie im Wurdack-Verlag, für die 20 Autoren Science-Fiction-Erzählungen nach Musik von David Bowie schrieben. 2010 wurde der Roman Dagons Erben mit dem „Vincent Preis“ als bester deutschsprachiger Horror-Roman des Jahres 2009 ausgezeichnet. Die Erzählung Die letzte Telefonzelle aus der Anthologie Hinterland wurde 2011 für den Deutschen Science Fiction Preis nominiert."

» de.wikipedia.org
» www.tobias-bachmann.de
» www.oldigor.com

Interviews:
» 2012-01-16 & 2009-01-20


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Tobias Bachmann


» Gegenwind
» Aus dem Tunnel
» Das grüne Licht im Giebelfenster
» Der Nine-Inch-Nail
» Die Klangkathedrale
» Gefangener seiner selbst


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Tobias Bachmann


"geb. 1968 in Bochum, schreibt seit 1982 Kurzgeschichten phantastischer Natur, darunter SF-Texte, Veröffentlichungen u.a. in Visionen, c´t, Space View, SOL, Exodus, Kopfgeburten, Zimmerit, Daedalos, Nocturno, Story Center, verfasste zwei Romane für die Perry Rhodan Fan-Zentrale" via www.literra.info

Seine Kurzgeschichten wurden mehrfach für den Deutschen Science Fiction Preis nominiert.


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Jörg Isenberg


» Countdown für Nautilus
» Die Zaubervase
» Kellerbrut
» Mordula


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Jörg Isenberg


Das neuest Humble Bundle beinhaltet nur ebooks von Subterranean Press. Falls jemand das HUmble Bundle Prinzip noch nicht kennt, hiernoch mal eine Zusammenfassung: Zahl so viel oder wenig du möchtest und du bekommst 6 ebooks. Zahl mehr als der Durchschnitt und du bekommst insgesamt 14 ebooks. Bezahl mehr als 15 EUR und du bekommst 17 ebooks.

» www.humblebundle.com


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Misc


Donnerstag, 19. Februar 2015


de.wikipedia.org: "Frank Borsch (* 1966 in Pforzheim) ist ein deutscher Science-Fiction-Schriftsteller, Übersetzer und Journalist. 1996 veröffentlichte er ein Internet-Lexikon als Sachbuch. Ab 1997, nach Abschluss seines Studiums, arbeitete er als literarischer Übersetzer, anfangs für den Heyne-Verlag, wo er unter anderem die Alternativwelt-Trilogie Hammer und Kreuz ins Deutsche übertrug. Später wechselte er zur Übersetzung von Superhelden-Comics wie Daredevil, Hulk und Spider-Man und arbeitete als Journalist zu Internet-Themen.

Ende 2006 erschien sein Roman Alien Earth – Phase 1, der Auftakt einer ambitionierten Trilogie, angesiedelt in der nahen Zukunft der Erde. Alien Earth – Phase 2 folgte im Oktober 2007. Die beiden Romane wurden für den Kurd-Laßwitz-Preis 2008 als bester Science-Fiction-Roman des Jahres nominiert. Der Abschlussband der Trilogie ist im Juli 2008 erschienen. Seit Herbst 2011 ist Frank Borsch der leitende Autor der Romanserie Perry Rhodan Neo." Weiter

Frank Borsch im Internet:
» www.alienearth.de
» www.perry-rhodan.net
» www.perrypedia.proc.org

» Besprechungen von Alien Earth; www.taz.de & a3khh.blogspot.de
» Interview 2007-03
» Interview 1999-01


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Frank Borsch


» »Was, wenn ich an deine Tür klopfte?
» Spürfahrt


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Frank Borsch


Montag, 16. Februar 2015


"With The Race For Space, Willgoose and Wrigglesworth incorporate original news broadcasts and communications between the astronauts and NASA's master control. From song to song, this tapestry of source material narrates each chapter chronologically, placing the listener inside the drama of the moment — propelled by futuristic Kraftwerk-meets-Aphex Twin-meets-Daft Punk sounds suitable for a laser show at the local planetarium."

Das vollständige Album kann man befristet auf www.npr.org anhören. Auf soundcloud.com findet man einen Remix der Single Gagarin.

» publicservicebroadcasting.net
» NPR Music Tiny Desk Concert (youtube)


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Musik


Samstag, 14. Februar 2015
de.wikipedia.org: "Selim Özdogan (* 1971 in Köln-Mülheim) ist ein deutscher Schriftsteller türkischer Herkunft. Özdogan wuchs zweisprachig auf. Nach dem Abitur (Hölderlin-Gymnasium) studierte er Völkerkunde, Anglistik und Philosophie, brach sein Studium jedoch ab. Seit 1995 ist er als Autor tätig. Sein Buch Zwischen zwei Träumen wurde für den Deutschen Science Fiction Preis 2010 als bester Roman nominiert. " Weiter

Selim Özdogan im Internet:
» www.selimoezdogan.de
» twitter.com
» worte2014.tumblr.com
» soundcloud.com

Interviews:
» www.grafischeheilanstalt.de
» www.deutschlandradiokultur.de; www.zeit.de

Downloads
Auf seiner Bandcamp Seite findet man zwei Hörbücher zum Preis von "zahl soviel du möchtest". Allerdings sind die zu 100% SciFi frei.

» wortmachtklang.bandcamp.com


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Selim Özdogan


Donnerstag, 12. Februar 2015

Das Bild stammt von Zezhou Chen

Kaufen, kaufen, kaufen!
» Star Wars Humble Bundle
» The Apex Book of World SF

Kurzgeschichten:
» Das BEM von Achim Stößer.
» H von Malte S. Sembten.

Akademische Texte:
» Raketen und Zwangsarbeit in Peenemünde (pdf)
» Astronauten & Kosmonauten als Medienhelden der 60er Jahre in der BRD & der DDR (pdf)

Neuere Beiträge von Diemar Dath für die FAZ:
» Fifty Shades of Grey
» The Imitation Game
» Kevin Costner wird 60
» The Interview
» Die Wolken von Sils Maria
» Jupiter Ascending
» Alle Beiträge unter www.faz.net

Unsortierte Links:
» Every X-Man Ever
» Klaus N. Frick stellt kurz Uhrwerk Orange vor
» Neue Fantasy/SciFi Sparte bei den S. Fischer Verlagen:FISCHER Tor
» Michael Haitel - pmachinery (Interview)
» Roboter im Film: Der Gegenentwurf zum Menschen


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Links




FAZ: "Vor 26 Jahren unternahm der Filmheld Marty McFly eine Reise ins Jahr 2015 und traf auf ein Land voll seltsamer Technik. Reicht die Gegenwart an diese Vision heran?"

» www.faz.net


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Zurück in die Zukunft




Bin gerade über eine neue Internetseite gestollpert! Das Phantastikon ist gerade mal seit Januar online, hat aber schon jede Menge eigenständigen Kontent. Beispielsweise findet man Artikel von Jeff Vandermeer, Interviews mit Thomas Ligotti und Karlheinz Schlögl, sowie eine Kurzgeschichte von Malte S. Sembten !

Das PHANTASTIKON möchte "einen Beitrag zur Erforschung des Phantastischen durch Rezensionen, Essays, Interviews und mit gelegentlicher Fiktion leisten."

» phantastikon.de


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Links


Mittwoch, 11. Februar 2015
From Alice Walker to Chinua Achebe, the world's greatest authors discuss their best known novel.

Diesen Podcast der BBC hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Aktuell gibt es 146 Folgen. Bei meiner Auswahl habe ich mich zum größten Teil auf Phantastik kompatible Autoren beschränkt. Teilweise schon recht alt. Das letzte hier Interview aufgeführte Interview ist beispielsweise aus dem Jahr 2002. Auf www.bbc.co.uk findet man alle weiteren Folgen zum Download. Dort findet man auch eine kurze Inhaltsangabe der Interviews.

In er letzten Folge wurde William Gibson interviewt. Die Folge gib es jedoch (noch) nicht als Download.

» Daniel Kehlmann (mp3)
» Jostein Gaarder (mp3)
» Brian Aldiss (mp3)
» Neil Gaiman (mp3)
» Bernhard Schlink (mp3)
» Carlos Ruiz Zafon (mp3)
» Iain Banks (mp3)
» Kurt Vonnegut (mp3)
» Terry Pratchett (mp3)
» Margaret Atwood (mp3)
» Stephen King (mp3)


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Interviews


Dienstag, 10. Februar 2015


Wo wir gerade beim Thema sind.


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Roboter




South Korean woman's hair 'eaten' by robot vacuum cleaner as she slept.
Read on at www.theguardian.com


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Roboter


Montag, 9. Februar 2015
Das Macher des Corona Magazine haben ein weiteres, allerdings kostenpflichtiges Magazin herausgebracht:

"In der Reihe "Corona Magazine präsentiert: MASTERS OF FICTION" stellen wir alle drei Monate jeweils ausführlich ein Thema oder Franchise aus der Phantastik vor, das Filmgeschichte schrieb, Generationen prägte und sein Genre nachhaltig beeinflusste – und aus der Popkultur heute nicht mehr wegzudenken wäre."

Der erste Band heißt MASTERS OF FICTION 1: World of Alien – Von Menschen, Königin und Xenomorphs“. Mehr Infos zum Inhalt auf www.amazon.de und www.ifub-verlag.de


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Sekundärliteratur


Mittwoch, 4. Februar 2015
Jan Gardemann hat über 250 Heftromane unter verschiedenen Pseudonymen wie etwa Joan Garner, Ira Korona, Geoffrey Marks oder Johann Taufert und für die Reihen „Jerry Cotton“ oder „Jessica Bannister“ geschrieben. Sein Roman Der Remburg- Report belegte 2010 den vierten Platz in der Kategorie "bester Roman" des Deutschen Science Fiction Preis.

Mehr Infos über Jan Gardemann auf:
» www.jangardemann.de
» www.ren-dhark.de
» fantasyguide.de
» www.bastei.de

Interview:
» www.zauberspiegel-online.de
» www.phantastik-news.de
» www.literra.info


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Jan Gardemann


» Der Wohnzimmerkrieger


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Jan Gardemann


Dienstag, 3. Februar 2015
Der Name Steinfest ist mir schon mehrfach untergekommen aber gelesen habe ich vom ihm leider noch nichts. Zwar ist er kein SciFi Autor, sondern eher "Literat der Krimis schreibt" aber aufgrund der Artikel der Wiener Tageszeitung und des ORF werde ich mir wohl demnächst seinen SciFi Roman Gewitter über Pluto kaufen. Gewitter über Pluto belegte 2010 den dritten Platz in der kategorie Bester Roam des deutschen Science Fition Preis. Amazon weiß über dieses Buch folgendes:

"Lorenz Mohn, ein Mann mit perfektem Körper und nicht ganz so perfekter Seele, begreift im vierzigsten Jahr seines Lebens, dass er selbiges radikal ändern muss und beendet seine Karriere als Pornodarsteller. Inspiriert vom Anblick einer Kollegin, die mit Vermeerscher Ruhe und Würde an einem Pullöverchen häkelt, eröffnet er einen Strickwarenladen. Geldgeberin ist die von Gerüchten umwehte Grande Dame der Wiener Unterwelt. Ihre einzige Bedingung für das zinslose Darlehen: es auf den Tag genau in sieben Jahren zurückzuzahlen oder aber an eben diesem 14. Juli 2015 ein Leben zu retten. Das ist auch der Tag, an dem die NASA-Sonde New Horizons den Planeten Pluto erreichen soll. Ein Zufall? Wohl kaum, wenn man den Namen von Mohns Strickwarengeschäft bedenkt: Plutos Liebe. Ein Sturm bricht los und reißt alle mit sich."


wikipedia "Der Österreicher Heinrich Steinfest wurde in Australien geboren, wuchs aber in Wien auf. Bis Ende der 1990er Jahre lebte er dort als freischaffender Künstler. Heute lebt er als Maler und Schriftsteller überwiegend in Stuttgart.

Mitte der 1990er Jahre veröffentlichte er seine ersten literarischen Werke, hauptsächlich surreale und Science-Fiction-Erzählungen. 1996 folgte sein erster Kriminalroman Das Ein-Mann-Komplott. Neben Romanen und Beiträgen für Anthologien schreibt er gelegentlich meist essayistische Artikel für Zeitungen und in Zeitschriften."

Mehr über Steinfest:
» www.perlentaucher.de
» de.wikipedia.org
» www.faz.net
» www.buchkritik.at


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Heinrich Steinfest


Momentan, scheinbar nur noch heute, gibt es zwei Veröffentlichungen von Marcus Hammerschmitt kostenlos als Kindle ebook. Zum einen Instant Nirwana ein Essay über Esoterik und Der Opal ein Roman über die galaktische Söldnerin Latil.


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Marcus Hammerschmitt


Sonntag, 1. Februar 2015
Heinrich Steinfest - 13
WDR: "In das Leben von Heinrich Steinfests namenlosem, neuen Kommissar treten in der ersten Folge gleich zwei Probleme: Vor seiner Tür liegen 13 altmodische Audiocassetten, besprochen von dem ebenso lebensklugen wie leidgeprüften, später weltberühmten und einarmigen Detektiv Cheng. Die 13 Cassetten weisen auf ein Jahre zurückliegendes Verbrechen hin. Alle Spuren haben mit der Zahl 13 zu tun. Obendrein ist aktuell eine Gruppe von vier Humboldt-Pinguinen plus sieben Kindern und zwei Erzieherinnen (macht 13 Lebewesen) aus dem Wiener Zoo verschwunden. - 13 mal 13 Minuten später ist das Schicksal der Welt nach einer atemberaubenden Verfolgungsjagd rund um den Globus besiegelt. Der Showdown findet in den Anden statt, und niemand wird nach diesem Krimi noch ohne zu schaudern an die niedlichen Pokemons denken können."

Musik und Realisation: Andreas Ammer und Console

» Die einzelnen Folgen als Direktlink: 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 (mp3)


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Heinrich Steinfest


Samstag, 31. Januar 2015
Mit dem alten "Titelbild" war ich nie zu 100% zufrieden. Ich probiere jetzt mal ein neues aus.

Update:
Noch zwei Minuten entschied ich mich doch wieder für das alte Titelbild.


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort:


Simon Spiegels Dissertation Die Konstitution des Wunderbaren. Zu einer Poetik des Science-Fiction-Films im Schüren Verlag als Buch veröffentlicht und mittlerweile vergriffen, wurde mittlerweile kostenlos als PDF Datei zur Verfügung gestellt!

Es ist unmöglich, die Komplexität dieses Buches kurz darzustellen; der Leser wird in ihm eine Fülle von anregenden Gedanken finden, die in ein überzeugend konsistentes System gebracht werden, was dieses Buch zu einem Meilenstein in der Filmtheorie, aber mehr noch der SF-Theorie allgemein macht. Franz Rottensteiner im Quarber Merkur 105/106

Eine sehr umfangreiche Besprechung gibt es von molosovsky. Dieser hat übrigens den ersten Auswahlband von Ted Chiang für den Golkonda Verlag übersetzt. Weitere Besprechungen sind hier verlinkt.

Simon Spiegel im Internet:
» www.simifilm.ch & www.utopia2016.ch
» uzh.academia.edu hier findet man seine weiteren Veröffentlichungen


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Simon Spiegel


Samstag, 24. Januar 2015
Simon Urban hat mit seinem Roman Plan D den dritten Platz des Deutsche Science-Fiction-Preis belegt. Ich habe das Buch zwar nicht gelesen, aber als "richtige" SciFi würde ich es anhand der Handlung nicht beschreiben. Aber was ist schon richtige Science Fiction. Allerdings wird er mit seinen Büchern von "den Medien", also den Medien die sich eigentlich nicht mit Science Fiction oder Phantastik im generellen eher weniger beschäftigen, wargenommen.

wikipedia.org: "Simon Urban (* 1975 in Hagen) ist ein deutscher Schriftsteller. Urban studierte Germanistik in Münster, am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und machte eine Ausbildung an der Texterschmiede Hamburg. Er lebt in Hamburg, wo er bei der Werbeagentur Scholz & Friends arbeitete, und in Techau in Ost-Holstein. In seinem dystopischen Roman Plan D ist die DDR auch im Jahre 2011 noch nicht untergegangen." Weiter auf de.wikipedia.org

» www.simonurban.de & www.facebook.com
» Plan D besprochen von ZEIT, FAZ & Deutschlandradio Kultur


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Simon Urban


Gibt es aktuell als Hörspiel zum kostenlosen Download von 1Live! Scheinbar eine Wiederholung von 2012, deshalb kann man auch jetzt schon den zweiten Teil runterladen, obwohl der eigentlich erst in ein paar Tagen ausgestrahlt wird.

BR2: "Barney Mayerson arbeitet für den New Yorker Konzern P.P. Layouts. Mithilfe seiner präkognitiven Fähigkeiten erkennt er die Mode von morgen. Ein privilegierter Job, doch privat läuft es weniger rund: Dass seine Ex-Frau die Liebe seines Lebens ist, hat Barney leider zu spät erkannt. Als er dann auch noch den Musterungsbescheid für die Mars-Kolonien erhält, steht seine gesamte Existenz auf dem Spiel. Nur einer scheint sein Leben und das der gesamten Menschheit verändern zu können: Palmer Eldritch, der mysteriöse Großindustrielle. Eldritch galt lange als verschollen und ist nun offenbar von fernen Sonnensystemen zurückgekehrt. Und er hat die Erlösung mitgebracht: eine Droge, die die Grenze zwischen Realität und Virtualität endgültig verschwinden lässt." Weiter

» Die drei Stigmata des Palmer Eldritch, Teil 02 (mp3)
» Die drei Stigmata des Palmer Eldritch, Teil 01 (mp3)


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Philip K. Dick


Mittwoch, 21. Januar 2015
Telepolis hat die Kurzgeschichte Der grüne Komet sowie die dazugehörige Entstehungsgeschichte von Herbert W. Franke veröffentlicht.


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: News


Dienstag, 20. Januar 2015
Tom Hillenbrand ist Autor von Drohnenland, einen der wenigen SciFi-Romane der auch von "den Medien" wahrgenommen wurde.

Zu Gast im Doppelkopf ist heute einer der erfolgreichsten Kriminalautoren der Republik. In seinem Science-Fiction-Krimi "Drohnenland" gestattete er einen verwirrend realistisch wirkenden Blick in die womöglich gar nicht so ferne Zukunft eines Überwachungsstaates.
» Tom Hillenbrand Interview - hr2 - 19.01.2015 (mp3)
» Noch mehr von Tom Hillenbrand


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: News


Samstag, 17. Januar 2015


Steven Soderbergh hat Stanley Kubricks 2001 einen 110-minütigen Recut verpasst. Anschauen kann man die neue Version auf Soderberghs Homepage.

Hier noch die Links zu seinen älteren Remix Versionen: Psycho, Heaven’s Gate and Raiders of the Lost Ark


... Verknüpfung (0 Kommentare) ... Kommentieren
... Stichwort: Steven Soderbergh



Online seit 393 Tagen
Letzte Änderung: 26.02.15 21:51
Status
Sie sind nicht angemeldet
Hauptmenü
Suche
Kommentare
Sehen beide sehr interessant aus. Ich habe deine Links in ancklickbare Links umgewandelt.
swen, vor 110 Tagen
Zwei weitere Podcasts Hallo, der Vollständigkeit halber möchte ich noch zwei deutsche Podcasts erwähnen: Spoiler...
Klaus Varias, vor 112 Tagen
Danke für den Hinweis auf das fehlende "s". Ist mir tatsächlich nie aufgefallen :-(
swen, vor 127 Tagen
Danke für diesen Hinweis. Aus einer Zeit, die mir manchmal wie selbst eine aus...
bubo, vor 130 Tagen
Danke für die Blumen! Hallo und vielen lieben Dank für den schönen und ausführlichen Artikel....
Tommi Brem, vor 132 Tagen
;)
wilhelm peter, vor 383 Tagen
;)
wilhelm peter, vor 383 Tagen
Ich selbst bin auch mal gespannt was mir so unter kommt. Wobei ich wie...
swen, vor 383 Tagen
viel spaß und erfolg dabei. ich bin gespannt was du alles zu tage bringst....
a Juro, vor 384 Tagen
Links - International
Auszeichnungen / Preise
Zeitschriften
Blogs
Foren und Magazine
Kunst / Illustrationen etc.
Podcasts
Sonstiges

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher