Deutschsprachige Science Fiction Inhaltsverzeichnis | About | RSS

Montag, 8. Februar 2016

arte.tv: "Wie kein zweiter Schriftsteller hat Philip K. Dick (1928 – 1982) die Welt der Science-Fiction-Literatur geprägt. In seinen düsteren und psychedelischen Universen zeichnet der Amerikaner das Bild einer paranoiden, hochtechnisierten Welt, das viele Filmschaffende inspiriert hat und zur Vorlage vieler Filmklassiker wurde: Blockbuster wie Blade Runner, Total Recall oder Minority Report sind Adaptionen seiner Novellen und Romane; The man in the high castle ist nur der vorerst letzte Reverenz an Dicks Werk und Welt. Sein dichterisches und denkerisches Werk steht im Rang eines Kafka, Orwell und Asimov. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint der Autor wie eine Visionär des digitalen Zeitalters und gilt nicht nur als Inspirationsquelle für Regisseure, sondern auch als Wegbereiter für eines der spannendsten Videogames 2016: Californium. Willkommen in Dicks Universum!" Weiter auf creative.arte.tv

ARTE sendet eine Doku im TV, dazu gibt es dann noch zwei Onlinebeiträge:

Philip K. Dick und wie er die Welt sah
Mittwoch, 2.3.2016 um 22 Uhr auf ARTE
Dokumentarfilm von Yann Coquart.

Californium, das First-Person-Exploration-Game
ab 16.2.2016 auf ARTE Creative
Videogame von Brice Roy.

I, Philip, Kurzfilm in 360° und VR
ab 22.2. auf ARTE Creative
Regie: Pierre Zandrowicz


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Philip K. Dick


Funky Jeff: "I re-mixed the music of blade runner with movie quotes that I selected and reworked and the result is Voight-Kampff mix" Weiter


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Blade Runner


Sonntag, 7. Februar 2016

Quelle: leider bin ich tot01.jpg deutschlandfunk.de: "Der Grundgedanke seines Romans: Es gibt zwischen Himmel und Erde Dinge, die sich nicht erklären lassen. Und doch versuchen Menschen sich diese Dinge zu erklären. Wenn es niedrigere und höhere Formen intelligenter Lebensformen auf der Erde gibt, warum sollte es dann nicht auch höhere Intelligenzen als den Menschen im Universum geben? Formen von Intelligenz, die wir nicht verstehen und die man Gott nennen könnte? Dietmar Dath verwebt die Einzelschicksale von rund 10 Menschen und einer Person, die mehr ist als ein Mensch. Ein Versuch, Gott oder das Göttliche zu verstehen." Weiter

» Dietmar Dath - Interview 11.01.2016 (mp3)


Links:
Informationen des Verlags unter suhrkamp.de, Buchsprechungen unter freitag.de und textem.de. Dietmar Dath liest Leider bin ich tot.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Dietmar Dath


Dienstag, 2. Februar 2016

"Leben ist mehr als nur Materie. Doch so sehr der Mensch auch suchte, eine Art Seele konnte er in ihrem Inneren nicht entdecken. Voran kam die Naturwissenschaft erst, als sie Leben als Maschine begriff. An diesem Bild arbeitet sie sich nun ab und entdeckt immer neue Bauteile, die in den Zellen wie Zahnräder ineinandergreifen."

Dies ist der dritte Teil der Reihe Es lebt! des Deutschlandfunk:

"Seit die moderne Naturwissenschaft mit immer hochauflösenderen Mikroskopen hinschaut, das Räderwerk bis ins Innerste seziert und mit Tiefenbohrungen in die unwirtlichsten Gefilde vorstößt, verschwimmen die Grenzen. Wo beginnt Leben - und wo hört es auf? Viren etwa galten lange als bizarre Form organischer Chemie, als Fehler im Programm. Bis vor wenigen Jahren die Riesenviren auftauchten und das Bild vom Ursprung allen Lebens gehörig erschütterten. Lehrsätze werden revidiert - und neue Freiräume geschaffen. Denn wer Leben versteht, kann es auch neu zusammenbauen - und vielleicht sogar anderes erschaffen."

» mp3 | txt Zwischen Meer und Umwelt
» mp3 | txt Im Reich der Riesenviren
» mp3 | txt Mikroben werden Maschinen


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Mikroben


deutschlandfunk.de: "Ich bin Skeptiker, kein Zyniker, ich misstraue nicht den Motiven der Menschen, sondern ihrer Intelligenz." Diesen Satz sprach Kurt Vonnegut in das Mikrofon von Denis Scheck, als der ihn 1991 um ein paar Worte bat, um sein Bandgerät auszusteuern. Der abrupte Wechsel zwischen Banalem und Tiefsinnigen, zwischen E und U, ist Erzählprinzip Vonneguts. Daraus resultiert ein Teil der bitteren Komik seiner Texte." Weiter

» Kurt Vonnegut Interview (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Kurt Vonnegut


BBC: "Chris Bowlby explores the shifting balance between two visions of outer space - as a place of harmony and as a zone of growing international tension. We may think war in space is a scenario dreamed up by Hollywood. But the world's top military minds now believe future wars will be fought both on Earth - and above it. Chris visits an arms sales fair, and hears how space now affects everything from how armies move, to how nuclear deterrence works. Could crucial satellites he hacked in an act of aggression, might space debris trigger a war? Why is China taking space security so seriously? And can the international cooperation which put astronaut Tim Peake into space survive?"

» Space Wars, Space Peace (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Space


Montag, 1. Februar 2016

Nachtflug & Der Opal von Marcus Hammerschmitt
Beide Romane gibt es noch bis zum 5. Februar kostenlos bei Amazon.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: News


Freitag, 29. Januar 2016

» Science Fiction in Filmen und Büchern Was Stadtpolitik davon lernen kann (mp3)
» Zukunftsbilder oder Gegenwartsträume? - Die Rolle des Science Fiction Films (mp3)
» Simon Spiegel über das Problem der positiven Zukunft in der Science Fiction(mp3)
» Experimente mit Horrorfilmen (mp3)
» Die unerhörte Erfolgsgeschichte von Alice im Wunderland (mp3)
» Fehlende Utopien machen uns depressiv (mp3)
» Am Tisch mit Tom Hillenbrand, "Drohnen-Lenker" (mp3)

» Evolution der Fernseh-Serien: Von «Daktari» zu «Breaking Bad»
srf.ch: "Vom billigen Kinderfutter und reinen Vorabend-Soaps haben sich Fernsehserien zu einer neuen Kunstform entwickelt. «Breaking Bad» und «House of Cards» begeistern Kritiker, «Game of Thrones» und «The Walking Dead» erreichen weltweit Millionen. Chris Carter gehört mit seinen «X-Files» zu den Pionieren. Michael Sennhauser hat Chris Carter, den Schöpfer und Show-Runner der Serie getroffen, und sich mit ihm über die Evolution der Serien unterhalten. Im Studio diskutiert Ellinor Landmann mit Michael Sennhauser und dem Filmwissenschaftler Simon Spiegel über die Wirkung und die Veränderungen im Serienbereich, über die wirtschaftlichen Hintergründe und die Zukunft des Formats." Weiter


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


» Über das Erfolgsgeheimnis der Star Wars-Saga (mp3)
BR2: "In diesem Zündfunk Generator fragen wir, warum Star Wars bis heute ein Publikumsmagnet ist, der so gut wie alle anspricht. Ist das einfach nur geniales Marketing – oder am Ende doch eine Geschichte, die uns tief in unserem Innersten bewegt?" Weiter

Moderne Mythologie Das Star-Wars-Epos
SWR2: "Laserschwerter, Raumschiffe, die mysteriöse, alles durchdringende Macht: Star Wars, das Weltraummärchen, geht bald in die nächste Runde. Die Fans der Saga zählen schon die Tage. Und selbst die Geisteswissenschaften sind fasziniert. So kann man jedenfalls die neueste Sonder-Ausgabe des Philosophie-Magazins: "Star Wars – Der Mythos unserer Zeit" deuten. Das Cover ziert der böse Darth Vader mit seinem markanten schwarzen Helm und dem roten Laserschwert in Angriffshaltung. Weiter

» Wolfram Eilenberger, Chefredakteur des Magazins (swr2) (mp3)
» Catherine Newmark, Chefredakteurin des Magazins (hr2) (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Star Wars


Donnerstag, 28. Januar 2016

WDR5: "Jeden Januar treffen sich in Davos Politiker, Wirtschaftsexperten und Kulturschaffende aus aller Welt, um zu überlegen, wie die Erde zu retten ist. In der Literatur zeichnet sich gerade ein anderer Trend ab. Es herrscht Untergangsstimmung." Weiter

» Die Literatur zelebriert den Weltuntergang (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Dystopie


Dienstag, 26. Januar 2016

» Undercover Boss - Kylo Ren The Action Figure


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Star Wars


Montag, 25. Januar 2016

br2: "Die Dampfmaschine hat sich wie andere Ungetüme des Maschinenzeitalters längst verabschiedet. Heute dominiert das Smartphone, Nanoroboter sind nicht mehr fern. Was macht eine Maschine nach dem Zeitalter der Mechanik also aus?" Weiter

» Martin Burckhardt: Zur Philosophie der Maschine (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Martin Burckhardt


Sonntag, 24. Januar 2016

Quelle: hinterland01.jpg

"Was passiert, wenn eine Gruppe von Autorinnen und Autoren sich von der Musik eines Ausnahmekünstlers wie David Bowie inspirieren lässt? Die Forschungsreisenden dringen mit umfangreicher Ausrüstung (Musikanlage, Monsterboxen, an die dreißig Alben) in das seltsame, oft fremdartige HINTERLAND von Bowies Schaffen vor. Dort stoßen Sie auf Levitationsprobleme, leere Drachen, traurige Spaceguns, philosophierende Elitesoldaten, sprechende Telefonzellen, schwule Roboter, romantische Ninjas, jeweils leuchtende: blaue Fische, rote Schuhe, weiße DNA-Suppe, Zeitverschiebungen, Paralleltrips, internationale Erlösung, interstellare Versicherungen, eine Glühbirnenmanufaktur, Leichenkunst, verpilzte Zombies, Flammenwerferkatharsis, übermäßig hungrige Kinder und die endgültige Lösung sowohl des Hunger- als auch des Müllproblems. HINTERLAND - 20 Science Fiction Erzählungen, inspiriert von der Musik David Bowies."

Links:
» www.hinterland-stories.com
» Die Trackliste

Karla Schmidt, die Herausgeberin der Kurzgeschichtensammlung hat mittlerweile Erlösungsdeadline, ihren eigenen Beitrag auf ihrer Homepage veröffentlicht.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Karla Schmidt


Sonntag, 6. Dezember 2015

Von Dietmar Dath (Text) und Thomas Weber (Musik)

SWR2: "Liebe ist sowieso nichts Irdisches, man kann sich also auch gleich in eine Göttin verlieben. Die Schwierigkeiten, die man sich so einhandelt, verlangen, dass man mit dem dritten Ohr hinhört - und wenn das Ewige auf Sendung geht, wird jeder Ton zum Segen, jeder Sound zum Gebet.

Drei Personen, zwei diesseitige, eine jenseitige. Die Unterschiede sind glasklar: Das Jenseits ist eine Frau. Die beiden Männer, die man ebenfalls sofort unterscheiden kann, weil der eine jung und ungeduldig ist, der andere alt und listig, scheinen klar verteilte Positionen einzunehmen: Kunde und Dienstleister, Suchender und Priester, Kranker und Arzt. In Wirklichkeit benutzt der eine den andern, und zwar im Auftrag des Jenseits. Drei gegen einen: Die vierte Figur in diesem Hörtheater ist die Musik persönlich, und am Ende ist sie es, die zeigt, dass Lügen religiös reichhaltiger und wichtiger ist als Beichten.

Die Geschichte geht, genau wie der Weltuntergang in jedem besseren Glauben, natürlich gut aus: Gerettet sind wir, wenn es uns in der gewohnten Form endlich nicht mehr gibt." Weiter

» Die Magnetin (mp3)
» Via radiohoerer.blogger.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Samstag, 5. Dezember 2015

Quelle: elsberg_zero_.jpgQuelle: elsberg_.jpg

Das Photo stammt von A.Savin und wurde unter CC BY-SA 3.0 veröffentlicht

de.wikipedia.org: "Marc Elsberg (* 3. Januar 1967 in Wien, eigentlich Marcus Rafelsberger) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Größere Bekanntheit erreichte Marc Elsberg erst mit dem Thriller BLACKOUT. Morgen ist es zu spät, in dem er das Szenario eines flächendeckenden Zusammenbruchs der Stromversorgung und dessen Folgen entwirft. Das Buch wurde überwiegend positiv rezensiert, unter anderem bezeichnete das Handelsblatt es als „packend erzählten Thriller“. Bild der Wissenschafturteilte, die Handlung sei "gut recherchiert und realitätsnah geschildert".

Das sechste Buch von Marc Elsberg trägt den Titel ZERO. Sie wissen, was du tust und beschäftigt sich mit den Themen Big Data und Datenschutz. Am 9. Juni 2014 erreichte der Titel Platz drei der Spiegel-Bestseller-Liste in der Rubrik Hardcover-Belletristik. Auch dieses Buch wurde als Wissensbuch des Jahres ausgezeichnet – 2014 in der Kategorie Unterhaltung." Weiter auf de.wikipedia.org

» Bestsellerautor Marc Elsberg - Wie realistisch sind Ihre Thriller? (mp3)
Mit Titeln wie "Blackout" und "Zero" landete Marc Elsberg Bestseller, seine Bücher erzählen von Stromausfällen und den Gefahren durch Big Data. Bei uns verrät der Autor, wie realistisch diese Szenarien sind und warum er sich so für Katastrophen interessiert." Weiter

» Marc Elsberg und Sascha Lobo im Online Live-Talk (Mitschnitt vom 23.04.2015) (Youtube)
» Blackout: Marc Elsberg at TEDxBerlin (Youtube)

» www.zero-das-buch.de
» www.blackout-das-buch.de
» Marc Elsberg at www.facebook.com

Interviews:
» 22.03.2012, 26.05.14 & 25.11.2014 (Video)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Marc Elsberg


Sonntag, 22. November 2015

Quelle: http://news.microsoft.com/futurevisions/assets/photos/future_visions_gordo_web.jpg

"Future Visions: Original Science Fiction Stories Inspired by Microsoft is an anthology of short stories written by some of today’s greatest science fiction authors. These visionary stories explore prediction science, quantum computing, real-time translation, machine learning, and much more. The contributing authors were inspired by inside access to leading-edge work, including in-person visits to Microsoft’s research labs, to craft new works that predict the near-future of technology and examine its complex relationship to our core humanity."

Dabei sind: Elizabeth Bear, Greg Bear, David Brin, Nancy Kress, Ann Leckie, Jack McDevitt, Seanan McGuire & Robert J. Sawyer

» Download unter www.amazon.de oder news.microsoft.com


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Elizabeth Bear


» Harald Lesch über Hot Spots der Physik (1): Thomas Mann und die Kosmologie (mp3
In den "Bekenntnissen des Hochstaplers Felix Krull" verblüfft Thomas Mann mit einem Dialog über den Kosmos. Fast scheint es, als säßen Einstein, Heisenberg und Mann zusammen und sprächen über die Mutter aller Anfänge, sagt Harald Lesch.

» Harald Lesch über Hot Spots der Physik (2): Stefan Zweig und die Gravitationswellen (mp3)
Der Südpol spielt für die Astrophysik heute eine wichtige Rolle. Wie umkämpft er einst war, das beschrieb niemand so eindringlich wie Stefan Zweig in seinen Sternstunden der Menschheit. Dass ein kleines Teleskop am Südpol in jahrelanger Beobachtungsarbeit die Gravitationswellen vom Anfang des Universums entdeckt haben soll, das war im März 2014 die große Sensation in der Physik. Leider hat sich herausgestellt, es war nicht der Urknall, sondern nur der Staub im Raum zwischen den Sternen.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Harald Lesch


» Den Riesen-Dinos auf der Spur (mp3)
WDR: "Dinosaurier sind eine Attraktion, nicht erst seit den „Jurassic Park“-Filmen. Wissenschaftler aus der ganzen Welt forschen nach den versteinerten Resten dieser Urzeit-Giganten. Fündig werden sie dabei vor allem in Argentinien."

» Knochenarbeit in der Pampa - den Dinos auf der Spur (mp3)
RBB: "Steven Spielberg war es, der 1993 mit seinem Abenteuerfilm Jurassic Park einen beispiellosen Boom auslöste, der bis heute anhält. Gerade erst kam der 4. Teil Jurassic World in die Kinos. Die Science Fiction Auferstehung der Dinosaurier zog und zieht viele Menschen in den Bann, fördert aber auch das Interesse an Dino-Fosssilien."

» mp3 | txt: Raumschiff Voyager: Die unendliche Reise
» mp3 | txt: Das Ende ist auch keine Lösung
» mp3 | txt: SIGMA 2 Foxtrot Podcast #021
» mp3 | txt: Enter the Matrix - Wie die virtuelle Realität unser Leben verändern könnte
» mp3 | txt: Eskapismus in der Literatur
» mp3 | txt: J.J. Abrams, Doug Dorst: S. Das Schiff des Theseus
» mp3 | txt: Sebastian Fitzek Interview
» mp3 | txt: Kazuo Ishiguro - Reise ins Britannien des frühen Mittelalters


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Samstag, 21. November 2015

» Moderne Mythologie Das Star-Wars-Epos (mp3)
SWR2: "Laserschwerter, Raumschiffe, die mysteriöse, alles durchdringende Macht: Star Wars, das Weltraummärchen, geht bald in die nächste Runde. Die Fans der Saga zählen schon die Tage. Und selbst die Geisteswissenschaften sind fasziniert. So kann man jedenfalls die neueste Sonder-Ausgabe des Philosophie-Magazins: "Star Wars – Der Mythos unserer Zeit" deuten. Das Cover ziert der böse Darth Vader mit seinem markanten schwarzen Helm und dem roten Laserschwert in Angriffshaltung. Ein Gespräch mit dem Chefredakteur des Magazins Wolfram Eilenberger." Weiter

» Der Star-Wars-Hype (mp3)
SWR2: "Mitte Dezember kommt der neue Teil der Star Wars-Saga in die Kinos. Seitdem füttert Disney konsequent die Merchandising-Maschine."

» Die Heldenreise - Typologie einer Erzählung (mp3)
BR2: "Zunächst bezeichnen Kritiker George Lucas' Film "Krieg der Sterne" als albernes Märchen. Dann wird das Epos ein Kassenschlager. Das Drehbuch orientiert sich an einem Klassiker - der sogenannten Heldenreise".


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Star Wars


Donnerstag, 19. November 2015

Super Science Friends: Episode 1 from Tinman Creative Studios on Vimeo.

"Super scientists led by Winston Churchill who travel through time fighting nazis, zombies and all manner of sciency villains!"

supersciencefriends.tumblr.com


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Super Science Friends


Dienstag, 17. November 2015

Quelle: Superintelligenz_150.jpgSuhrkamp Verlag: "Was geschieht, wenn es Wissenschaftlern eines Tages gelingt, eine Maschine zu entwickeln, die die menschliche Intelligenz auf so gut wie allen wichtigen Gebieten übertrifft? Klar ist: Eine solche Superintelligenz wäre enorm mächtig und würde uns vor Kontroll- und Steuerungsprobleme stellen, verglichen mit denen die Bewältigung des Klimawandels ein Klacks ist. Mehr noch: Vermutlich würde die Zukunft der menschlichen Spezies in den Händen dieser Superintelligenz liegen, so wie heute die Zukunft der Gorillas von uns abhängt. Damit wir verstehen, was auf uns zukommt, nimmt Nick Bostrom uns mit auf eine Reise in die Welt der Orakel und Genies, der Superrechner und Gehirnsimulationen, aber vor allem in die Labore dieser Welt, in denen fieberhaft an der Entwicklung einer künstlichen Intelligenz gearbeitet wird."

Links:
» www.nickbostrom.com
» Besprechungen: Perlentaucher, FAZ, SPIEGEL, ZEIT
» Interview: 2015-05-29 - Zeit.de
» Linksammlung

Videos:
» 2014-09-11 - Talks at Google
» 2013-03-26 - TEDxOxford
» 2013-02-23 - Superintelligence, Human Enhancement & the Future of Humanity Institute


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Nick Bostrom


Quelle: wir sind cyborgs.jpg aufbau-verlag.de: "Nie war die Bindung zwischen Mensch und Maschine enger als jetzt. Schon bald werden Bauarbeiter mit Exo-Skeletten riesige Stahlträger in die Höhe wuchten, per Chip werden Nervenleiden einfach ausgeschaltet und Haustüren geöffnet werden. Schon bald könnten wir perfekt, schon bald könnten wir Cyborgs sein.
Die schöne neue Welt – ist sie wirklich so nah? Und wollen wir sie überhaupt?

Alexander Krützfeldt trifft die wichtigsten Cyborg-Pioniere und zeichnet ein Panorama von großen Hoffnungen und berechtigten Ängsten."

» Leseprobe
» Alexander Krützfeldt auf twitter | krautreporter.de

Interviews mit Alexander Krützfeldt zum Buch:
» 16.11.2015 - Deutschlandradio (mp3)
» 12.11.2015 - RBB (Video Stream)
» 16.11.2015 - Süddeutsche

Wer diesen Beitrag interessant fand, der sollte sich auch die Beiträge über Birgit Recki und Helmut Dubiel anschauen.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Alexander Krützfeldt


Quelle: tief im Hirn.png de.wikipedia.org: "Helmut Dubiel (* 30. Juni 1946; † 3. November 2015) war ein deutscher Soziologe, der an der Universität Gießen lehrte. Dubiel war seit 1993 an Morbus Parkinson erkrankt. 2006 schilderte er in dem Buch Tief im Hirn seine Erfahrungen mit der Krankheit und der tiefen Hirnstimulation." Weiter

SWR2: "Als die Medikamente gegen die parkinsonsche Krankheit nicht mehr wirken, fasst der Soziologieprofessor Helmut Dubiel einen Entschluss: Er lässt sich einen sogenannten Hirnschrittmacher einsetzen. Das Verfahren wird auch "Tiefe Hirnstimulation" genannt. Durch ein Bohrloch in der Schädeldecke werden Elektroden ins Hirn geschoben, die ständig Strom abgeben." Weiter

» Hirnschrittmacher - SWR2 - 2009 (mp3)

Aus dem wahrscheinlich letzten Interview mit Helmut Dubiel für die Wirtschaftswoche: "Ich kam mir vor wie ein Versuchskaninchen – ein Cyborg wider Willen. [...] Aber ich experimentiere wieder an den Einstellungen herum, obwohl mir meine Ärzte das natürlich streng verboten haben. [...] Tatsächlich habe ich eine Einstellung gefunden, mit der ich wunderbar einschlafen kann. Und mit einer anderen Tastenkombination bin ich zwei Stunden lang geistig topfit." Weiter

» Nachruf Helmut Dubiel
» Besprechungen: Deutschlandradio Kultur, FAZ, Süddeutsche & Cicero


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Helmut Dubiel


Montag, 16. November 2015

WDR5: "Das Verhältnis vieler Menschen zur Technik ist schizophren: Unsere gesamte Lebensform beruht auf technischen Errungenschaften, und wir nutzen Technik täglich. Zugleich gibt es größte Vorbehalte der Technik gegenüber." Weiter

» Das philosophische Radio mit Birgit Recki: Technik als Kultur (mp3)

Birgit Recki ist Professorin für Philosophie an der Universität Hamburg und ist werder ein Fan von Richard David Precht, noch des "philosophie magazin", über dessen Star Wars Sonderausgabe ich neulich erst einen Beitrag hatte.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Birgit Recki


Dienstag, 10. November 2015

SWR2: "Es diskutieren: Uwe Gradwohl - Wissenschaftsjournalist im SWR-Fernsehen, Prof. Dr. Tilman Spohn - Institut für Planetenforschung, Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt, Ulrich Woelk - Physiker, Philosoph und Schriftsteller."

» Was zieht Menschen zum Mars? (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Mars



Online for 744 days
Last modified: 08.02.16 19:47
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Kommentare
kann ich auch nicht
mehr nachvollziehen :-( Ich lösche das Fragezeichen.
swen, vor 4 Monaten
Warum eigentlich ein "(?)"
hinter "seiner"? ^^ Also, ich bin schon nen Kerl xD
Galax, vor 4 Monaten
Danke für den Hinweis! Ebenfalls
bei amazon.de: The Bloodline Feud - This Merchant Princes Omnibus...
FraFuchs, vor 5 Monaten
Danke für den Link!
swen, vor 7 Monaten
Leider schon etwas out of
date, aber vielleicht doch interessant? Martin Stricker Von ihm...
plautze, vor 7 Monaten
Danke für den Hinweis. Ich
habe Herrn Weis daher einen eigenen Eintrag spendiert. Viele...
swen, vor 8 Monaten
KG online Christian hat im
Fantasyguide Kurzgeschichten online, darunter eine SF-Story: Dort draußen, hinter den...
lapismont, vor 8 Monaten
ein paar ebooks scheint
es zu geben, siehe amazon.de
swen, vor 11 Monaten
Bei p.machinery erscheinen wirdklich
gute Bücher, nur leider niemals als eBook. Wirklich schade.
Klaus Varias-1, vor 11 Monaten
Sehen beide sehr interessant
aus. Ich habe deine Links in ancklickbare Links umgewandelt.
swen, vor 1 Jahr
Zwei weitere Podcasts Hallo,
der Vollständigkeit halber möchte ich noch zwei deutsche Podcasts erwähnen: Spoiler...
Klaus Varias, vor 1 Jahr
Danke für den Hinweis
auf das fehlende "s". Ist mir tatsächlich nie aufgefallen :-(
swen, vor 1 Jahr
Danke für diesen Hinweis. Aus
einer Zeit, die mir manchmal wie selbst eine aus...
bubo, vor 1 Jahr
Danke für die Blumen! Hallo
und vielen lieben Dank für den schönen und ausführlichen Artikel....
Tommi Brem, vor 1 Jahr
;)
wilhelm peter, vor 2 Jahren
;)
wilhelm peter, vor 2 Jahren
Ich selbst bin auch mal
gespannt was mir so unter kommt. Wobei ich wie...
swen, vor 2 Jahren
viel spaß und erfolg dabei.
ich bin gespannt was du alles zu tage bringst....
a Juro, vor 2 Jahren
Links - International
Auszeichnungen / Preise
Zeitschriften
Blogs
Foren und Magazine
Kunst / Illustrationen etc.
Podcasts
Sonstiges

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher