Deutschsprachige Science Fiction Inhaltsverzeichnis | About | RSS

Montag, 4. Mai 2015


startalkradio.net: Unravel the mysteries of Interstellar when Neil deGrasse Tyson interviews filmmaker and auteur Christopher Nolan. In-studio, Eugene Mirman and cosmologist Dr. Janna Levin help keep the conversation down-to-earth." Weiter


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Neil deGrasse Tyson


Freitag, 1. Mai 2015
Die Kurzgeschichte Familienbande von Galax Acheronian wurde 2011 für den Deutschen Science-Fiction-Preis nomminiert, viel mehr konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Immerhin ist eine seiner (?) Kurzgeschichten online.

» www.acheronian.de
» Der verlorene Sohn (PDF ab Seite 59)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Galax Acheronian


Zwei Youtubekanäle gefunden via nerdcore.de.

Ask A Mortician
You got death questions, we got death answers

Under The Knife
Under The Knife is a YouTube series that takes a humorous look back into our medical past. Written and presented by Dr Lindsey Fitzharris, the series combines traditional story-telling techniques with artwork by British cartoonist, Adrian Teal.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Einen der interessantesten Radiobeiträge der letzten Wochen kann man leider nicht online anhören. Besonders freute mich, dass mit Jeff Noon einer meier Lieblingsautoren zu Wort kam. Einer der weiteren Gäste war Martin Burckhardt dessen Buch Score in diesem Blog auch schon vorgestellt wurde. Immerhin ist ein längerer Text online.
Was haben Literatur und Computerspiele gemeinsam? Welche Erfahrungen machen Schriftsteller, die sich an der Entwicklung von Computerspielen beteiligen? Was gewinnt die Literatur durch die Auseinandersetzung mit Computerspielen? Diese Fragen beantworten Autoren wie Tim Etchells, Jeff Noon, Jaroslav Rudiš und Martin Burckhardt.
Weiter

Update:
Mittlerweile gibt es die Sendung doch als MP3 File:
» Literatur und Computerspiele


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Computerspiele


Mittwoch, 29. April 2015


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Akira


Dienstag, 28. April 2015
Quelle: commander-chris-hadfield.jpg

Sehr schöner Beitrag vom Deutschlandradio Kultur in dem es hauptsächlich darum geht die Erfahrung im Weltall gewesen zu sein literaisch oder musikalisch umzusetzen. Zu Wort kommt unter anderem ein Space Shuttle Pilot der anfing Gedichte zu schreiben, nachdem er zum ersten mal im Weltraum war.

deutschlandradiokultur.de: "Wer war der erste Mensch im All? Ein Raumfahrer in einer Rakete oder ein Dichter in der Phantasie? Rainer Maria Rilke und Vladimir Nabokov haben über Sterne und Schwerelosigkeit geschrieben, bevor sie erkundet wurden, William Carlos Williams und Allen Ginsberg sind mittels Sprache zum Mond gereist; sie beschrieben Gedanken und Gefühle als der erste Mensch ins All flog und den Mond betrat." Weiter

» Wort und Weltall (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Kunst


Montag, 27. April 2015
SWR2: "Eigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf ihre nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze." Weiter

Das Hörspiel kann man noch bis 01.05.2015 anhören.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Juli Zeh


Donnerstag, 23. April 2015
Quelle: childhoods end 01.jpgDezember 2015 läuft in den USA die Verfilmung von Arthur C. Clarkes "Die letzte Generation" als sechstündige Miniserie auf SyFy. Vor ein paar Tagen wurde immerhin ein Teaser-Trailer veröffentlicht, der eigentlich nur Tywin Lannister (Charles Dance) als Botschafter der Aliens zeigtzeigt.

de.wikipedia.org. "Die letzte Generation (engl. Childhood's End) ist ein Science-Fiction-Roman von Arthur C. Clarke aus dem Jahr 1953. Er thematisiert das Auftreten einer außerirdischen Rasse und das damit verbundene Aussterben der Menschheit auf ihrer jetzigen Existenzebene. Anders als in ähnlichen Werken geht hier die Menschheit nicht durch Krieg und Zerstörung zugrunde, sondern durch die Wandlung der Kinder aller Menschen in eine andere Daseinsform und die folgende, selbst gewählte Kinderlosigkeit der Erwachsenen." Weiter

Das Buch wurde bereits als Hörspiel und Hörbuch umgesetzt. Beide Versionen sind bei Youtube zu finden:

» Childhood's End - 1997 BBC Hörspiel
» Childhood's End - 2008 Hörbuch


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Arthur C. Clarke


Mittwoch, 22. April 2015
age of ultron

Dietmar Dath hat auf faz.net eine wirklich lange Besprechung zu Age of Ultron geschrieben.

faz.net: "Keiner verfilmt das Übernatürliche wie Joss Whedon. Zwischen zwei zerlegten Städten und viel transhumanem Klimbim findet in seinem Meisterwerk „Avengers: Age of Ultron“ auch das Romantische und Erotische seinen Platz." Weiter

Zwei weitere Besprechungen findet man auf dasfilter.com und wortvogel.de.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Dietmar Dath


Dienstag, 21. April 2015
Quelle: http://www.blogbusters.ch/wp-content/uploads/2014/10/ex-machina-blogbusters-filmdatenbank.jpg

srf.ch: "Im Science-Fiction-Kinoknüller «Ex Machina» verliert ein junger Programmierer angesichts eines ausgesprochen weiblichen Roboters den Boden unter den Füssen. Wir reden über Roboter und künstliche Intelligenz im Kino. Und mit dem KI-Wissenschaftler Jürgen Schmidhuber über den Stand der Forschung." Weiter

» Ex Machina – Verliebt in die künstliche Intelligenz (mp3)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Ex Machina


Montag, 20. April 2015
Quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4e/Tunesien-Sahara-Starwars-01b.jpg

Ein kurzer Bericht über Star Wars mit Fokus auf die Drehorte in Tunesien

SWR2: Star Wars in Tunesien (mp3)

Noch zwei weitere Links:
» theswca.com
» www.spiegel.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Star Wars


illustration von simon stalenhag

» www.simonstalenhag.se


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: SIMON STÅLENHAG


Sonntag, 19. April 2015
Quelle: internet.jpg
Photo via Kristina Alexanderson

Trailer:
» Star Wars: The Force Awakens Official Teaser #2
» Star Wars: The Force Awakens Official Teaser #2 - Six Things You Missed
» MAD MAX: FURY ROAD - Official Trailer #4

Buchbesprechunge:
» Besprechung von Markus Orths - Alpha & Omega mp3 | txt

» Die Entdeckung Deutschlands. Science-Fiction als Propaganda (mp3)
Der erste Marsianer, der nach Deutschland kam, war ein Journalist. Das zumindest erzählt ein wenig bekannter Stummfilm aus dem Jahr 1916, ein Science-Fiction-Film, als das Genre noch gar keinen Namen hatte. Die Kulturwissenschaftlerin Britta Lange geht der Geschichte der frühen SF-Filme in ihrer Untersuchung Die Entdeckung Deutschlands durch die Marsbewohner nach.

» Im All liegt das Paradies
Im Maschinenraum der künftigen Menschheit: Leif Randts Roman "Planet Magnon" erzählt in einer kühlen, sachlichen Sprache von einer neuen Gesellschaftsutopie.

» Arnulf Krause über Tolkien und dessen "König Arthurs Untergang" (mp3)
J. R. R. Tolkien hat sich ausgiebig der Fantasy-Literatur gewidmet, hauptsächlich aber war er Mittelalterforscher. Dass er sich offenbar intensiv auch mit der Artus-Sage beschäftigte, findet der Germanist und Mythenforscher Arnulf Krause durchaus überraschend. Das Buch liegt jetzt in deutscher Übersetzung vor, herausgegeben vom Sohn des Autors, Christopher Tolkien." Weiter

Unsortieret:
» Geburt aus dem Nichts? - Wie Leben auf die Erde kam mp3 txt
» Ein Besprechung von Star Trek aus dem Jahr 1967.
» Control von Daniel Suarez, Besprechung und Faktencheck. Video | txt
» Der Neill Blomkamp-Podcast mp3 | txt


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Links


Plan 9 From Outer Space (music that inspired the BFI re-score) by Dj Cheeba on Mixcloud


DJ Cheeba hat live einen neuen Soundtrack für Plan 9 from Outer Space eingespielt. Aus diesen Songs und jeder Menge Samples hat er nun auch ein Mixtape aufgenomen.

Via www.nerdcore.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: DJ Cheeba


WDR5: „Eine spannende Wissenschaft“, so sehen viele Menschen die Astronomie. „Viel zu teuer“, sagen Kritiker, „wir haben andere Sorgen.“ Der Wissenschaftsjournalist Florian Freistetter hält Astronomie sogar für sehr wichtig." Weiter

» Warum Astronomie hilfreich und visionär ist (mp3)
» Ein etwas neueres Interview mit Freistetter hatte ich kürzlich hier schon gepostet.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Florian Freistetter


Cver zu Bernhard Kegel: Die Herrscher der Welt - Wie Mikroben unser Leben bestimmen Leider hab ich bisher noch keines der Sachbücher von Bernhard Kegel gelesen, aber bei jedem neuen kommt ein zusätzliches auf meine Müsste-ich-auch-mal-lesen-liste.

dumont-buchverlag.de: "Ob auf unserer Zunge oder in unserem Darm, ob unter dem Meeresboden oder in der Troposphäre: Bakterien, Viren und andere Mikroben sind die eigentlichen Herrscher der Welt.
Ohne Mikroben gäbe es kein Leben auf unserem Planeten. Doch erst in den letzten Jahren erkennen die Wissenschaftler wie schwindelerregend hoch ihre Zahl und Bedeutung tatsächlich ist, wie eng und vielfältig die Verbindungen von Tieren und Pflanzen mit den mikrobiellen Winzlingen wirklich sind. Diese neuen revolutionären Erkenntnisse, von denen Bernhard Kegel kenntnisreich und höchst anschaulich erzählt, werden die Art, wie wir uns selbst und das Phänomen Leben sehen, vollständig verändern. Mit modernsten Methoden sind Wissenschaftler dabei, den Vorhang vor einem Schauspiel zu lüften, das weniger von Krankheit, als von Gesundheit, Kooperation und Arbeitsteilung handelt." Weiter

» Das Buch auf books.google.de und www.amazon.de
» Besprechung auf Deutschlandfunk 15.03.2015 mp3 | txt
» Interview SWR2, 01.03.2015 mp3
» Interview, WDR5, 07.03.2015 mp3 | txt


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Bernhard Kegel


Samstag, 18. April 2015
Quelle: http://cdn1.spiegel.de/images/image-384138-galleryV9-xtic.jpg

Ich hab' Erich von Däniken so mit 14 als Spinner abgehakt, allerdings ist leider die Pop- Kultur durchzogen von seinem Gedankengut. Prometheus ist Däniken pur und sogar in Star Trek gibt es eine Ur-Rasse die mit ihrer DNA die Milchstraße eingenbelt hat.

Vor ein paar Tagen ist er jetzt 80 Jahre alt geworden, daher hat man einige interessante Menschen ihre Meinung über Däniken äußern lassen:

» Dr. Mark Benecke (mp3)
» Dr Harald Lesch: die Hämorrhoide am Hintern der Wissenschaft (mp3) | (txt)
» Dietmar Dath: der Taschendieb der Götter
» Georg Schmid: ein genialer Märchenerzähler


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Erich von Däniken


Donnerstag, 16. April 2015
Quelle: waldrop.jpgQuelle: Superpowers.jpgQuelle: Singularity_Girl_Cover.jpgQuelle: A_Game_of_Thrones_01.jpg

Wieder zu viel Interessantes für kleines Geld. Ich habe mir die Quidditch Doku gekauft und werde mir wahrscheinlich auch noch die Howard Waldrop Kurzgeschichtensammlung gönnen.

Vodo bietet aktuell eine Kurzgeschichtensammlung von Howard Waldrop an. Der Name sagt mir zwar überhaupt nichts, allerdings wird die Sammlung von Cory Doctorow & George R. R. Martin empfohlen. Noch für 14 Tage ist zum Preis von 3,80$ Mudbloods erhältlich, eine Video-Dokumentation über das UCLA Quidditch Team.

Humble Bundle bietet momentan das Underground art books bundle des Vrelags Last Gasp an. Die Wikipedia weiss über Last Gasp: "Last Gasp is a book and underground comix publisher and distributor, with its headquarters in San Francisco".

Das Immerse or Die Bundle von storybundle.com enthält 9 für gut befundene Bücher des Autors Jefferson Smith. Desweiteren ist noch das The Dynamite Ultimate Heroes Bundle zu haben. Hier ist z.B. die erste Nummer der Game of Thrones Comics dabei.


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Bundles


Mittwoch, 15. April 2015
Smart Pop Books veröffentlicht Bücher zu allerlei popkulturellen Erscheinungen wie Harry Potter, Star Wars, Buffy oder eben den Büchern von Douglas Adams. Jeweils für ungefähr eine Woche wird ein Essay kostenlos online zur Verfügung gestellt. Das aktuelle Essay widmet sich der Frage Was Douglas Adams a Zen master?


... Link
... Stichwort: Douglas Adams


Dienstag, 14. April 2015
Vincent Voss hatte nach einem "kulturwissenschaftlichen" Studium jede Menge Jobs angenommen, seit 2009 schreibt er. Im Frühling 2012 erscheien sein Romandebut „172,3“ im LUZIFER-Verlag. Etwas mehr Informationen findet man unter vincentvoss.de. Seine Geschichte Bullet wurde als beste Kurzgeschichte für den Kurd Laßwitz Preis 2015 nominiert.

» vincentvoss.de
» www.facebook.com
» Interviews: 25. Aug. 2013 & 6. August 2014
» Vincent Voss liest aus der Anthologie Mängelexemplare (youtube)


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Vincent Voss


Texte:
» Der Harlekin
» Die Götterkriege Dorians
» Die Maschine
» Simons Zimmer


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Vincent Voss


Sonntag, 12. April 2015
Die Nominierungen des Kurd Laßwitz Preis 2015 sind bekanntgegeben worden. Ist der Name in den Auflistungen unten verlinkt, dann findet man hier in meinem schon Beiträge zum Autor / zur Autorin. Ansonsten findet man zu jeden nominierten Autor jede Menge Links über die Homepage des Preises.

Roman mit Erstausgabe 2014:
» Rolf Boldt - der Temporalanwalt
» Nadine Boos - Der Schwarm der Trilobiten
» Andreas Brandhorst - Das Kosmotrop
» Dietmar Dath - Feldeváye
» Tom Hillenbrand - Drohnenland
» Uwe Post - Sterne in Asche
» Marcus Staiger - Die Hoffnung ist ein Hundesohn

Deutschsprachige SF-Erzählung mit Erstausgabe 2014:
» Ulrike Jonack - Der letzte Tag im Paradies
» Thorsten Küper - Der Mechaniker
» Ralf Steinberg - Amtsfreuden
» Fabian Tomaschek - Boatpeople
» Vincent Voss - Bullet
» Wolf Welling - Die Akte PKD


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Kurd Laßwitz Preis


Quelle: Florian_Freistetter_klein.jpgQuelle: asteroidnow_klein.jpg

Der Saarländische Rundfunk hat ein fast einstündiges Interview (mp3) mit Florian Freistetter geführt.

Florian Freistetter: "Ich habe wieder mal ein Buch geschrieben [...]und darin habe ich nicht weniger probiert, als die ultimative Zukunft der Menschheit zu beschreiben. Neben der Zukunft handelt das Buch aber auch von Asteroiden. Genauer gesagt, es handelt von Asteroiden, weil diese Himmelskörper meiner Meinung nach den Schlüssel zur Zukunft der Menschheit darstellen. Dass ich ein großer Fan der kleinen Felsbrocken aus dem Weltall bin, sollten die Leserinnen und Leser meines Blogs ja mittlerweile mitbekommen haben (spätestens, nachdem ich letztes Jahr meine große Asteroidenreise unternommen habe). Ich habe mich als Wissenschaftler intensiv mit diesen Himmelskörpern beschäftigt und ihre Eigenschaften erforscht und ich habe sie als Wissenschaftsautor in meinen Artikel immer wieder behandelt." Weiter

hanser-fachbuch.de: "Florian Freistetter, geboren 1977, hat an der Universität Wien Astronomie studiert. Er schrieb nicht nur seine Doktorarbeit über Asteroiden, einer ist sogar nach ihm benannt. 2008 rief er das Astronomie-Blog Astrodicticum simplex ins Leben, das zu den meistgelesenen Wissenschaftsblogs in deutscher Sprache gehört. Bei Hanser erschienen „Der Komet im Cocktailglas“ (2013), ausgezeichnet mit dem Preis „Wissenschaftsbuch des Jahres 2014“, und „Die Neuentdeckung des Himmels“ (2014), „Wissensbuch des Jahres“ in der Kategorie Publikumswahl. Er lebt und arbeitet als Wissenschaftsautor in Jena." Weiter

» Website: scienceblogs.de
» Blog: scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/
» Twitter: @astrodicticum, bei Facebook und bei Google+


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Florian Freistetter


Samstag, 11. April 2015
Quelle: BurckhardtPortrait_klein.jpgQuelle: cover_klein.jpg

Deutschlandradio Kultur bespricht Score, den Erstlingsroman Roman von Martin Burckhardt. Burckhardt hat sich schon vor seinem Buch kulturtheoretisch mit Computern und der Gamemifizierung beschäftigt. Sein 2014 erschienenes Buch Digitale Renaissance: Manifest für eine neue Welt klingt auch lesenswert.

deutschlandradiokultur.de: "Die Welt im Jahr 2039. Auf dem heutigen Tempelhofer Feld steht die Zentrale von Nollet, einem globalen Game-Konzern, der auch die politische Steuerzentrale für die ECO-Zone ist. ECO bedeutet Enriched Cybernetic Organism und meint den IT-optimierten Menschen, der diese abgeschottete Zone bewohnt. Dort scheinen alle Menschheitsprobleme gelöst, alles ist öko und bio, genetisch risikolos, nachhaltig, vernünftig, die gender-Rollen sind längst aufgelöst. Die düsteren Seiten von homo sapiens sind durch Rollenspiele in den gesellschaftlichen Kreislauf eingebunden.

Geld gibt es nicht mehr, die Währung in der ECO-Zone ist der "Score": Eine Art virtuelles, dem Individuum gutgeschriebenes Punktekonto, bei dem soziale, ökonomische und soziale Werte zusammengedacht werden, die man sowohl aus "der Realität" als auch aus Game-Situationen sammelt, die man aber auch bei entsprechendem "Fehlverhalten" verlieren kann." Weiter

Zum Buch:
» Leseprobe
» Auf der Homepage zum Buch unter Downloads - Audio findet man das erste Kapitel, gelesen von Burckhardt selbst, als MP3.
» Martin Burckhardt und Verleger Wolfgang Ferchl im Gespräch (youtube)

Zur Person:
» burckhardt.ludicmedia.de
» de.wikipedia.org
» Burckhardt als Gast bei Das philosophische Radio


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Martin Burckhardt


Mittwoch, 8. April 2015
Nominiert für den Kurd Laßwitz Preis 2015 in der Kategorie Bester Roman

Marcus Staiger: "In dem Buch geht’s um die Auswegslosigkeit in einem System zu leben mit dem man sich halt arrangiert hat. Es handelt sich da um eine autoritäre Gesellschaft, in der die Menschen ihre Zuflucht im Hedonismus suchen.

Die DDR ist nie zusammengebrochen und versinkt in Korruption und Inkompetenz, während der Westen oppositionslos und rigoros von Kohls Deutscher Union geführt wird. Im Endeffekt ist in dieser Gesellschaft keiner richtig schlecht, aber auch keiner gut. Und wie jeder Schriftsteller wollte ich einfach gerne ein Buch schreiben und habe damit eine Idee gefunden, die halt ein ganzes Buch getragen hat. Im Endeffekt ist das ja auch eine Fleißarbeit." Weiter auf ruhrbarone.de

In einem Videointerview für hiphop.de, zu finden auf youtube wird das Buch lang und breit besprochen.

Links:
» www.vice.com
» de.wikipedia.org

Besprechungen:
» www.vice.com
» www.freitag.de
» www.intro.de


... Link (0 Kommentare) ... Comment
... Stichwort: Marcus Staiger



Online for 458 days
Last modified: 04.05.15 06:06
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Kommentare
ein paar ebooks scheint
es zu geben, siehe amazon.de
swen, vor 1 Monat
Bei p.machinery erscheinen wirdklich
gute Bücher, nur leider niemals als eBook. Wirklich schade.
Klaus Varias-1, vor 1 Monat
Sehen beide sehr interessant
aus. Ich habe deine Links in ancklickbare Links umgewandelt.
swen, vor 5 Monaten
Zwei weitere Podcasts Hallo,
der Vollständigkeit halber möchte ich noch zwei deutsche Podcasts erwähnen: Spoiler...
Klaus Varias, vor 5 Monaten
Danke für den Hinweis
auf das fehlende "s". Ist mir tatsächlich nie aufgefallen :-(
swen, vor 6 Monaten
Danke für diesen Hinweis. Aus
einer Zeit, die mir manchmal wie selbst eine aus...
bubo, vor 6 Monaten
Danke für die Blumen! Hallo
und vielen lieben Dank für den schönen und ausführlichen Artikel....
Tommi Brem, vor 6 Monaten
;)
wilhelm peter, vor 1 Jahr
;)
wilhelm peter, vor 1 Jahr
Ich selbst bin auch mal
gespannt was mir so unter kommt. Wobei ich wie...
swen, vor 1 Jahr
viel spaß und erfolg dabei.
ich bin gespannt was du alles zu tage bringst....
a Juro, vor 1 Jahr
Links - International
Auszeichnungen / Preise
Zeitschriften
Blogs
Foren und Magazine
Kunst / Illustrationen etc.
Podcasts
Sonstiges

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher